Frage von milux73,

Schlüsseldienst hat das Türschloß aufgebohrt, aber nun geht der Zylinder nicht raus.

Hallo!

Hab heute nach dem Einkaufen gemerkt, daß ich meinen Schlüssel vergessen habe. Nun gut; Schlüsseldienst gerufen. Der hat schließlich das Schloss aufgebohrt und ist abgehauen. Wollte dann den Zylinder dann ausbauen aber siehe da: Er klemmt. Kleine "viertel Drehungen und dann geht's" sind nicht mehr drin. Soll ich das Schloß jetzt komplett durchbohren oder gibt's 'nen einfacheren Trick? (Hammer geht auch nicht und der Schlüsseldienst hat mich bereits 200€ gekostet, das reicht!

Antwort von fritz0815,

Höchst wahrscheinlich ist der Schlosskasten verbogen so das die Zylindernase am Kasten hängt. Hat der Schlüsseldienst den Zylinder ausgebohrt oder rausgezogen? War die Türe abgeschlossen? So wie du es Schilders war Sie ja nur zugefallen. Biste mit großer wahrscheinlichkeit von einem Abzocker besucht worden da man fast alle nicht abgeschlossenen Türen ohne beschädigung aufbekommt. Ich würde alles auseinander Schrauben Schlosskasten richten und gut muss sein. Gibt aber auch die Schloss & Schlüsselpannenhilfe Deutschland www.Afl-24.de die machen für Mitglieder sowas umsonst.

Antwort von gabel160,

Ich würde mir auf jeden Fall einen neuen Schlüsseldienst danach suchen

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community