Frage von julijanee, 349

Schlüsseldienst Abzocke, Stornogebühr + Rüstkostenpauschale + MwSt bezahlen?

Hallo zusammen. Ich hoffe es kann mir einer etwas genaueres zu diesem Sachverhalt sagen: Heute Mittag habe ich meine Wohnung versehentlich ohne meinen Schlüssel verlassen. Demnach habe ich direkt einen Schlüsseldienst angerufen. Die Nummer hatte ich von Google, im Nachhinein merkt man dass das alles sehr unseriös ist doch in der Hektik und vor Aufregung habe ich einfach dort schnellstmöglich angerufen. Am Telefon habe ich gefragt, was mich das kosten würde, die Türe nur zuzogen ohne abzusperren! Dann wurde mir gesagt "das muss der Fachmann vor Ort entscheiden!" Darauf fragte ich nochmal was es denn circa kosten würde, möchte nur einen Preisrahmen. Und wieder wurde mir gesagt "das muss er vor Ort entscheiden!" Vor lauter Verzweiflung meinte ich o.k. und das Telefonat war beendet. Nach 40 Minuten kam der Mann dann und ich fragte ihm beim raufgehen zur Wohnung, was das denn jetzt kosten würde. Er meinte dann mit einem Grinsen "600€" dann lachte er und zeigte mir vor meiner Wohnung eine Liste! Er wollte tatsächlich 159€ nur für das Öffnen der Türe, dazu wären natürlich noch MwSt und Anfahrt dazugekommen! Daraufhin sagte ich, dass ich das nicht bezahlen möchte! Dann zeigte er mir eine andere Liste auf der Stand "Stornogebühr". Ich sollte demnach eine Stornogebühr von 50€, eine Rüstkostenpauschale von 30€ und MwSt 15,20€ bezahlen, machen 95€!!!!! Als ich auch das nicht bezahlen wollte, bis auf die Anfahrt, drohte er mir mit der Polizei! Als ich das bewilligte, hatte er sofort das Thema gewechselt. Ich meinte dann, er soll mir eine Rechnung geben und ich gehe damit zu meinem Anwalt!

Meine Frage lautet nun, ist DAS wirklich rechtens?!?! FÜNFUNDNEUNZIG EURO für keinen einzigen Handschlag?! Wie gesagt, die Anfahrt hätte ich bezahlt! Das ist irgendwo verständlich! Auch wenn ich dafür 30€ schon zuviel finde! Aber 95€?! Ist das nicht Betrug? Immer hin hat er wirklich GAR nichts gemacht!

Hoffe ihr könnt mir helfen vielleicht helfen, da ich meinen Anwalt bis Montag nicht erreichen kann und mir das keine Ruhe lässt! Habt ihr vielleicht selber schon Erfahrungen? Danke im Voraus!

Antwort
von Repwf, 327

30€ Anfahrt ist schon günstig, der Miele Kundendienst nimmt pauschal 150€ Anfahrt... Das nurmal am Rande!

Ansonsten würde ich mir das Geld für den Anwalt sparen und direkt zur Verbraucherzentrale gehen! 

Kommentar von julijanee ,

Meinst du das bewirkt etwas? Zur Verbraucherzentrale zu gehen? Habe damit leider keine Erfahrungen und kenne mich damit überhaupt nicht aus.

Kommentar von Repwf ,

Obs was bewirkt ist ja eigentlich für DICH egal. Du bekommst Rat und weißt ob du zahlen msst, das spart dir den Anwalt 

Kommentar von julijanee ,

Danke, habe eben auch rausgefunden dass bei dem Mann die Adresse gar nicht stimmt! Ist bei mir um die Ecke! War dort und da war nichts von einem Schlüsseldienst, geschweige denn sein Name irgendwo! Im Internet habe ich auch nach dem gegooglet, hat öfter seine angeblichen Adressen und Handynummer geändert! Über ihn gibt es auch etliche Warnungen bei der Verbraucherzentrale mit derselben Adresse usw... 

Kommentar von Repwf ,

...na dann hat sich deine "Rechnung" doch erledigt ;-) 

Antwort
von Fraganti, 305

Dann wurde mir gesagt "das muss der Fachmann vor Ort entscheiden!"

Wenn du in der Werkstatt anrufst und nur sagst "Mein Auto springt nicht an. Was kostet das?" kann dir verständlicher Weise auch niemand einen Preis nennen. Fabrikat, Modell und letztendliche Fehlerquelle (bei der Tür Schloss und Rahmen) sind erst einmal zu begutachten. Ansonsten kann man keine Aussagen zum Preis treffen. 

Er wollte tatsächlich 159€ nur für das Öffnen der Türe,

Das ist aber sehr sehr günstig oder du hast eine echt miese Tür, die man mit jeder alten Krankenkassenkarte oder Haarnadel aufbekommt. Wenn du es günstiger anbieten kannst, solltest du dich wirklich selbständig machen, du könntest dich vor Kunden nicht mehr retten!

Ich sollte demnach eine Stornogebühr von 50€, eine Rüstkostenpauschale von 30€ und MwSt 15,20€ bezahlen, machen 95€!!!!!

Diese unverschämte Mehrwertsteuer ist natürlich eine Schweinerei. Beschwere dich bei der Politik deines Landes oder wandere aus. 

Rüstkostenpauschale müsste nicht unbedingt sein, aber wie viel Lebenszeit willst du dir für 35,7€ inkl. Steuer an die Hacken binden? Wenn du in der selben Zeit Überstunden machst, hättest du viel mehr Geld davon als 35,7€.

Kommentar von julijanee ,

Sage mal! Ich habe anschließend bei einem anderen schlüsseldienst 59€ Pauschale bezahlt!!!!!!! Das war's! Ich kenne unsere Türen und meine Nachbarin meinte während des Vorfalles, dass ihr das auch mal passiert ist und das ein einfacher Handgriff mit einer Karte ist!!!! In 2 Sekunden gemacht! Dafür zahle ich keine 200€ oder mehr! Danke für deinen Kommentar der mich sehr viel weitergebracht hat, du hast mir jedenfalls nicht meine Frage beantwortet! 

Kommentar von Fraganti ,

Jaja, wenn das so ein einfacher Handgriff wäre, warum machst du es dann nicht selber? Wenn deine Nachbarin das in 2Sekunden kann, hättest du ihr ja 10€ bieten können. 

Wer die Musik bestellt, bezahlt sie auch. 

Ich habe deine Frage beantworten. Es ist lediglich eine Antwort, die nicht deinem Wunsch entspricht. 

Kommentar von julijanee ,

Wenn du der Meinung bist meine Frage beantwortet zu haben, bezweifle ich, dass ich lesen kannst! Konzentriere dich nochmal, lies nochmal den Beitrag durch und kommentiert dann nochmals, oder lieber nicht! Schönen Tag noch 

Kommentar von julijanee ,

PS: wer die Musik bestellt .... Jaja, wenn ich nur was von der Musik gehabt hätte! 

Also ein unpassenderes  "Sprichwort" hast du wohl nicht gefunden?

Kommentar von julijanee ,

Und noch was!!!! Meine Nachbarin kann das natürlich auch nicht, sah aber zu als es bei ihr mit einer Karte geöffnet wurde!!! Lass deine Neunmalklugen Sprüche bleiben, helfen mir nicht weiter. Oder such dir nen anderen Beitrag wo du anderen Leuten mit deinen Kommentaten NICHT weiterhelfen kannst!

Kommentar von eilemuc ,

Fraganti...doch...Genau das sind die Methoden der schwarzen Schafe in der Branche. Ein seriöser Aufsperrdienst hat einen Festpreis und kann diesen auch am Telefon benennen. Das der TE  scheinbar die letzten 20 Jahre Medienberichte verschlafen hat, ist eine andere Sache.

Kommentar von Fraganti ,

Es gibt keine Festpreise. Dienstleistungen sind abhängig von Arbeitszeit, Wegekosten und Materialaufwand. 

Glaubst du wirklich, es würde das gleiche kosten eine Zimmertür zu öffnen oder eine Haustür der Sicherheitsklasse WK4? Du hast dich mit Türen und Schlössern offensichtlich noch nie beschäftigt.

Kommentar von julijanee ,

Es gibt Festpreise, wie ich leider erst im Nachhinein festgestellt habe, von dem ich mir dann letztendlich meine Türe in 2 Sekunden öffnen lies.

http://www.schluessel-schalk.de/mobile/smartphone/index.php?w2dsmartphone=force

Bitteschön!

Kommentar von julijanee ,

Find ich übrigens seltsam dass du auf der Seite eines betrügerischen Abzockers stehst. Aber jedem das Seine.

Kommentar von eilemuc ,

Wer Türen professionell und kundenorientiert öffnet hat Festpreise. Und professionell heisst auch, dass man vor Öffnung abfrägt, was zu öffnen ist. Ihr Vergleich zwischen BB-Schloss  und RC4-Tür  (Ich gehe davon aus, das Sie das mit der alten Bezeichnung WK4 meinten?) Ist wohl eher ironisch gemeint? Es gibt vermutlich eine Menge 0,01% RC4 von allen verbauten Haustüren zu Standard -Haustüren. Des weiteren benötigt man bei einer zugefallen Tür kein Material. Ich bin über 30 Jahre in der Branche, habe ein Sicherheitsfachgeschäft und bin mehr als 15 Jahre aktiv 24h Notdienst ebenso für GV, Kripo etc. gefahren. Immer mit Festpreis. Also habe ich so ein wenig Ahnung von Schlössern und Türen. Zuletzt noch...Ich kenne Sie nicht und wir hatten auch noch kein Bier zusammen? Also bleiben wir beim Sie...hat was mit Anstand und Niveau zu tun.

 

 

Kommentar von julijanee ,

Ich glaube ehrlich gesagt diesem User sind die Wörter "Anstand und Niveau" ein Fremdwort... 

Könnten Sie mir denn vielleicht einen Rat zu meinem Sachverhalt geben? Wenn Sie sich schon in dieser Branche auskennen?

Der 2., richtige Schlüsseldienst der dann letztendlich bei mir war, dem ich das ganze Geschehen dann vor Verzweiflung erzählt habe meinte, ich sollte die Rechnung einfach nicht bezahlen, was würden denn Sie sagen? 

Kommentar von eilemuc ,

Sie werden wohl die Kosten der Stornopauschale zahlen müssen. Die "Rüstkosten" würde ich abziehen, da ja keine besonderen Vorarbeiten (Beladen von KFZ mit Material, Sondermaschinen, etc.) bei dieser Dienstleistung anfallen.

Antwort
von Rammstein1977, 271

Hast du nun was bezahlt oder nicht?
Natürlich ist der Betrag unverhältnismäßig.

Kommentar von julijanee ,

Nein! Wie oben beschrieben habe ich mir eine Rechnung geben lassen mit und ihm gesagt dass ich das nicht zahlen werde und damit zu meinem Anwalt gehe. Wie gesagt den erreiche ich erst ab Montag und mir lässt das bis dahin keine Ruhe. Bezahlt habe ich also noch nichts... 

Kommentar von Rammstein1977 ,

Dann ist doch alles ok.

Kommentar von julijanee ,

Also sollte ich die Rechnung einfach nicht bezahlen?

Kommentar von Rammstein1977 ,

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten