Frage von Trumpmelanie, 43

Schlüsselbein schmerzen, nerv geklämt?

Hallo zusammen, Heute abend gegen 18 uhr hat es angefangen dass mein Schlüsselbein auf der rechten seite extrem weh tut...ich hab dann angefangen gegen dass Schlüsselbein zu drücke um es knacken zu lassen weil es sich so angefühlt hat dass es knacken muss ( ich hoffe ihr wisst was ich meine) ich hab dann auch Schulter Kreisen usw gemacht. Es hat einmal geknackt aber es ist immer noch nicht weg. Ich habe es dann einfach in ruhe gelassen. Mittlerweile kann ich meinen arm kaum mehr bewegen schon garnich anheben weil ich solche schmerzen im Schlüsselbein habe....klar kann ich zum Arzt gehen abed was kann ich jz im Moment dagegen machen? Ich denke da hat sich ein Nerv oder sehne eingeklemmt.. Abef das kann doch micht von der einen Minute auf die andre passieren ohne dass ich iwad gemacht hab....

Danke für die Hilfe

Antwort
von YorkFuessel, 31

Die Schulter ist das komplizierteste Gelenk, das wir haben.

Es gibt nur wenige Ärzte, die davon Ahnung haben. Daher werden auch die User im Internet Dir nicht wirklich helfen können.

Für jetzt sofort könntest Du Schmerztabletten nehmen. Ibuprofen 400 mg gibt es rezeptfrei. Morgens mittags, abends eine, das müsste reichen.

Gehe zum Arzt, lass Dich überweisen zum Facharzt. 

Wenn Dir das zulange dauert, dann telefoniere mit Deiner Krankenkasse und lass Dir dort einen Rat geben. 

Gute Besserung!

Beste Grüße 

Dipl.-Päd. York Füssel

Wirtschafts- und Vermögensberatung seit 1983

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten