Frage von Schlaubirne03, 29

Schlüsselbein Op ja oder nein?

Hallo. Ich habe mir im Urlaub das Schlüsselbein gebrochen und es hieß keine op da es alles in richtiger Position stand. Dann ein paar Tage später ist der Bus zu schnell über eine Bodenwelle gefahren und ich habe gemerkt das sich da was verschoben hat. Hat es auch die Knochen waren circa zwei Zentimeter verschoben. Die im Urlaub meinten keine op doch wir waren jetzt zu Hause noch mal beim Arzt Und der meinte die hätten es nach dem Unfall mit der Bodenwelle operieren sollen. Das Problem ist jetzt das die Knochen übereinander zsm gewachsen sind und das später zu Schulter Problemen führen kann. Meine Frage ist soll ich es operieren lassen oder nicht? Danke schon mal im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anni478, 8

Komplizierte Angelegenheit.

Wenn sich die Bruchfragmente so weit verschoben haben und trotzdem zusammengewachsen sind, lässt das vermuten, dass sich statt festem Knochengewebe Narbengewebe bzw. Faserknorpel gebildet hat, um die Knochenteile miteinander zu verbinden.

Das macht eine OP insofern schwierig, dass dabei zunächst das "Stützgewebe" entfernt werden muss, dadurch entsteht eine Lücke, die wieder aufgefüllt werden muss, meist mit einem Knochenstück aus einem anderen Körperteil wie z.B. dem Beckenkamm. Danach müsste das ganze mit einer Platte fixiert werden.

Wenn also Bruchteile deutlich schief zusammenwachsen, entstehen zwangsläufig dadurch Bewegungseinschränkungen (und evtl Schmerzen), da das Schlüsselbein funktionell zum Schultergelenk gehört und an den Bewegungen des Schultergelenks, v.a. bei der Armhebung, in erheblichem Maße beteiligt ist.

Die Notwendigkeit einer OP richtet sich also zum einen nach der Bruchstelle und nach dem Anspruch, inwieweit die Beweglichkeit wieder hergestellt werden soll.

Da dein behandelnder Artzt gegenüber uns hier im Forum den Vorteil hat, deinen Zustand genau zu kennen, sollte er mit dir diese Entscheidung gemeinsam treffen, nachdem er Vor- und Nachteile gegeneinander aufgewogen hat.

Evtl. würde es sich empfehlen, auch einen zweiten Artzt zu Rate zu ziehen, wenn du dir dabei unsicher bist.

Antwort
von konzato1, 12

Ein Schlüsselbein wächst nur in den seltensten Fällen gerade von allein wieder zusammen. Weil die Ruhigstellung so extrem schwierig ist. Ich habe selbst mehrere Fälle in meinem Bekantenkreis.

Lass es operieren und du hast dann Ruhe.

Antwort
von ponyfliege, 20

frag deinen arzt.

völlig fremde können hier keine entscheidung treffen, die möglicherweise dein ganzes leben betrifft.

Kommentar von Schlaubirne03 ,

Ich meinte keine Entscheidung treffen sondern Ratschläge von Leuten die in ähnlicher oder der gleichen Situation waren und wie die Erfahrungen sind und so ob ich es dann mache ist etwas anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten