Frage von EleckTrix46, 26

Schlüssel für Jugendhaus verloren Servus, ich habe am 08.10 mein Geburtstag geifert, dafür habe ich mir ein Raum in einem Jugendhaus gemietet.?

Ich hab den Schlüssel für die Räumlichkeiten verloren, ich musste dem Jugendhaus 100€ Kaution und 125€ Miete bezahlen. Ich habe heute dem zuständigen informiert das der Schlüssel nicht mehr aufzufinden ist, er meinte das wäre ein Rießen Problem und das die Schließanlagen gewechselt werden müssen, dass alle würde mich 30.000€ kosten als frisch 18jähriger der gerade sein Abitur macht kann ich das wie alle wissen sollten das nicht bezahlen. Im Vertrag den wir abgeschlossen haben steht eigentlich nichts von einer Summe von 30.000€ im Falle eines Verlusts. Meine Frage wäre was soll ich tun? Ist das realistisch das ich für 2 verloren gegangene Schlüssel 30.000€ bezahlen muss ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Nordseefan, 14

30.000 Euro scheinen mir doch recht überzogen. Da kannst du ja etliche Hochhäuser neu Ausrüsten.

Aber auch wenn nichts im Vertrag steht: Verbummest du den Schlüssel musst du für die Kosten aufkommen. Das JUz muss die Kosten aber schriftlich beleben können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten