Frage von tictac555, 95

Schlüssel des Praktikumbetriebs verloren was tun?

Hallo, ich habe ein ganz, ganz großes Problem. Ich mache ein Praktikum bei einem großen Unternehmen, dort habe ich den Generalschlüssel bekommen der eine Elektronik eingebaut hat. Mir wurde gesagt, dass er sehr wichtig sei. Tjaaaa, den habe ich dann doch verloren.... Ich muss ihn morgen abgeben und bin total verzweifelt. Was kann ich jetzt machen? Im Fundbüro war ich schon

Wie viel kann das kosten?

Antwort
von peterobm, 95

schnellstens den Chef informieren, das kann locker um 5000 € sein, Generalschlüssel öffnet meist alle Türen in einem Betrieb. Schliessanlage muss getauscht werden. 

Antwort
von blackforestlady, 51

Du wirst bald achtzehn und kannst nicht einmal auf einen Schlüssel aufpassen. Dazu gehört Verantwortungsbewusstsein und den hast Du wohl nicht. Hoffentlich haben Deine Eltern eine Versicherung dafür, aber wahrscheinlich werden sie Dir nicht helfen, wenn Du Deinen eigenen Vater anzeigen willst. Du solltest erst einmal vor Deiner eigenen Haustür kehren und dann kannst Du große Töne spucken.

Antwort
von implying, 87

das unternehmen wird versichert sein. ich denke daher bist du finanziell aus dem schneider. sag es so schnell wie möglich deinem chef. so kannst du ehrlichkeit beweisen. fehler kann jeder mal machen, aber man muss dazu stehen, sonst kommt man nicht weit. wenn du es verheimlichst, jemand den schlüssel findet und damit größeren schaden anrichtet - dann kann man dich schon eher finanziell zur verantwortung ziehen.

Kommentar von implying ,

womöglich war es sogar nur ein test... denn irgendiwe kann ich mir nicht vorstellen, dass man einem praktikanten so einen wichtigen schlüssel in die hand gibt...

Kommentar von ZickZach ,

denn irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass man einem praktikanten so einen wichtigen schlüssel in die hand gibt

ganz meine Meinung!

Antwort
von angy2001, 77

Suche nochmal alles in Ruhe durch. Erinnere dich, wo und wann du den Schlüssel das letzte Mal in der Hand hattest. Geh den Weg vielleicht nochmal und erinnere dich, wo du den hingelegt hast. Mir hilft das manchmal, etwas wiederzufinden, was ich verlegt habe. Bleibe ruhig und konzentriere dich darauf.

Solltest du ihn doch nicht finden, geh zum Chef und beichte. Was er dann macht, musst du abwarten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du einen solch wertvollen Schlüssel bekommen hast als Praktikant.

Antwort
von LonelyBrain, 62

Du musst es beichten und zwar so schnell wie möglich sodass die Schlösser und Schlüssel ausgetauscht werden können! Kannst nur darauf hoffen das die Haftpflicht zahlt - dafür kenne ich mich aber zu wenig aus.

Antwort
von jandav, 69

"Schlüssel, der eine Elektronik eingebaut hat"
Klingt nach einem Transpondersystem. Insofern muss eigentlich nur die Transponder-ID geblockt werden und der Transponder ersetzt. Ich denke nicht, dass so eine Plastikscheibe übermäßig teuer ist. Aber wissen tue ich das nicht.

Antwort
von Goldspatz, 61

Also erstmal nochmal gaaaanz genau überlegen, wo du ihn vergessen haben könntest. Und sonst würde ich sagen schnellst möglich dem Unternehmen bescheid geben.

Antwort
von Meine5teTasse, 67

Ich hoffe das Praktikum war über die Schule und du relativ gut versichert bist sonst kann es richtig teuer werden. Da ist man dann schnell im 5-stelligen Bereich, falls man nun Schlösser tauschen muss. Eigentlich echt nicht nachvollziehbar wie man sowas verlieren kann aber na gut. 

Antwort
von JacBer, 62

Schau mal nach ob in deiner Haftpflichtversicherung eine Schlüsselversicherung mit drin ist (bzw. bei deinen Eltern). Die könnte dann den Schaden übernehmen, wenn das Schließsystem getauscht werden muss.

Antwort
von Soda33, 56

Am besten ehrlich sein und sofort  hingehen und es sagen nicht das ihn jemand findet und es dadurch vielleicht  ein großer schaden  auftritt  

Antwort
von Virginia47, 36

So schnell wie möglich beichten.

Ansonsten kann es sehr teuer werden.

Ich hatte damals extra eine Schlüsselhaftpflichtversicherung abgeschlossen, als ich einen Generalschlüssel in meiner Obhut hatte.

Allerdings weiß ich nicht, wie das bei Praktikanten gehandhabt wird. Ich finde es nämlich auch unverantwortlich, einem Praktikanten einen Generalschlüssel anzuvertrauen. Da trifft wohl den Chef eine Mitschuld.

Antwort
von Annelein69, 45

Mein Sohn hat auch einen Generalschlüßel für seinen Ausbildungsbetrieb.Er mußte für diesen Schlüßel unterschreiben.Verliert er ihn,kostet ihn das 1500 Euro.Schlößer müßen dann ja überall ausgetauscht werden.Es wundert mich,dass sie dir als Praktikant einen Generalschlüßel aushändigen.Aber es nutzt ja nichts,du mußt sagen dass du ihn verloren hast.

Kommentar von angy2001 ,

das wundert mich auch.

Antwort
von Mignon1, 51

Die Kosten kann dir hier niemand nennen. Wenn es ein Generalschlüssel und das Schlüsselsystem sehr groß und umfangreich ist, dann kann es sehr teuer werden. Hast du eine Haftpflichtversicherung bzw. haben deine Eltern eine, wenn du noch minderjährig bist?

Antwort
von DANIELXXL, 49

das kostet dich nichts. Jedenfalls kein Geld.


Kommentar von Mignon1 ,

Wieso nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten