Frage von fuglyliar, 109

Schlürfwunde entzündet? Kann nicht mehr laufen?

Antwort
von ArduinoMega, 61

Also, das Bild sieht für mich normal aus (arbeite im Rettungsdienst), falls es dir heute Nacht schlecht geht(Fieber, schnelle Atmung, schneller Herzschlag), wähle umgehend den Notruf 112. Dazu wird es aber denke ich nicht kommen.

Eine Schürfwunde, gerade die nicht tiefen, wo nur die erste Schicht ab ist, tut generell ziemlich weh :(

Wobei es nicht unbedingt eine Schürfwunde sein muss, sondern es könnte auch eine aufgeriebene Blase sein. Im Endeffekt ist der Heilungsprozess der gleiche.


Kommentar von fuglyliar ,

Naja davor war da ja keine Blase, hat sich. So angefühlt wie wenn mal als Kind mit der Haut auf den Hallenboden versehentlich "gerutscht" ist und die Haut da dann weg ist.. 

Antwort
von fuglyliar, 62

Am Mittwoch hab ich mir leider eine schlürfwunde zugelegt, aber nicht draußen im Schmutz sondern irgendwie an der Bettwäsche. Seit gestern habe ich leichte Probleme mit dem laufen und heute waren die Schmerzen so unerträglich, sogar das humpeln tut weh weil jede Bewegung meines Zehs wehtut. Dabei ist die Verletzung sehr klein und hat nicht geblutet. Hat es sich entzündet? Die Schmerzen fühlen sich so an als würden die vom gesamten Knochen kommen

Antwort
von alicar, 41

Das ist eine offene Blasen. Da müssen erstmal die Flusen raus!
Jodsalbe drauf und ein paar Tage schonen!

Antwort
von Biberchen, 35

das ist keine Schürfwunde! Ich würde die Wunde mit einem sterilen Verband abdecken.

Antwort
von Geisterstunde, 26

Ich kenne zwar keine Schlürfwunde, trotzdem frage ich mich: warum warst Du heute nicht beim Arzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten