Frage von putzteufel9496, 45

Schluckbeschwerden durch Verspannungen und angst?

Hallo!

Ich leide unter dem HWS-Syndrom. Heute ist's so das ich das Gefühl habe das meine Zunge angeschwollen ist und zwar fühlt es sich an als würde mein Hals zu machen, als würde ich meine eigene Zunge verschlucken... Hab auch das Gefühl das ich entweder lisple oder meine Worte nicht richtig aussprechen kann... Es macht mir sehr Angst.... Bitte sagt jetzt nichts wie "so ein Hypochonder" oder sowas weil ich bin echt ängstlich... Hab das Gefühl es wird alles immer enger :( Kann das Gefühl von Verspannungen kommen ? Und die Angst macht's schlimmer als es eigentlich ist ? Bin total verzweifelt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dingstede, 24

Hallo, auch ich habe das HWS-Syndrom,aber keine Probleme mit dem Schlucken oder der Zunge. Da Du sehr ängstlich zu sein scheinst, kann es auch daher rühren. Man konzentriert sich auf Symptome und durch die Ängste wird es schlimmer. Ich würde das beim Arzt abklären lassen. Es könnte aber auch durchaus psychosmatisch sein. Die Seele (Angst) kann sich im Körper manifestieren. Vielleicht hast Du zur Zeit Probleme, die Dir buchstäblich die Luft zum Atmen nehmen und Du fühlst Dich hilflos oder kannst Dich verbal nicht wehren (geschwollene Zunge). Am besten erst beim Arzt abklären und dann weitersehen. Alles Gute für Dich.

Antwort
von LucaTT, 11

Ich hab vorher chinesisch gegessen und hab jetzt des selbe Problem nehme seit zwei wochen hormone ich hab sonst immer das selbe gegessen wenn ich mal chinesisch essen war hab seit zwei wochen schluck beschwerden immer als wäre ein kloß im hals oder als würde das essen kleben bleiben wollte nur fragen was es bei dir war ob du mich vielleicht beruhigen kannst

Antwort
von AndreasSieg, 24

Das klingt nicht, als ob es da einen Zusammenhang gäbe.
Das könnte auch eine allergische Reaktion auf irgendetwas sein.
Ich würde damit zum Arzt gehen
Wenn die Luftwege aber eng werden solten oder das Engegefühl zunimmt, geh lieber einmal zu viel in die Notaufnahme.

Antwort
von Michipo245, 25

Das ist nur deine Angst. Versuch dich zu beruhigen. Die Wirbelsäule hat nichts mit der Zunge zu tun, du steigerst dich da rein. 

Antwort
von Hobbybastler123, 20

Das hat nichts mit dem HWS-Syndrom zu tun.

So ein ähnliches Gefühl, wie du es beschreibst, hatte ich, als ich eine Lebensmittelallergie bekam. In dem Essen, was ich nicht vertrug, waren viele Gewürze, die so ein Gefühl bei mir auslösten. Ich würde zum Arzt gehen oder in die Notaufnahme.

Antwort
von stefaniestefa, 17

hattest du heute eine Behandlung wegen des HWS Syndrom ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community