Frage von Roky320, 52

Schluckbeschwerde, zu welchem Arzt?

Ich kann seit Wochen nicht mehr richtig Nahrung runter schlucken. Flüssigkeit geht super. Meine Ärztin meint nur ich solle Bombons lutschen dann solls wieder gehen aber das ist nicht der Fall. Ich will jetzt zum Facharzt, bin aber nicht sicher ob ich zum HNO damit gehen kann. Da ich seit Wochen auch unter Sodbrennen leide meinte sie das hätte damit zutun.

Demnach weiß ich nicht ob ich zum HNO gehen soll damit oder zu einem anderen Arzt.

Antwort
von Seanna, 30

Eigentlich zum HNO. Aber wenn du gleichzeitig Sodbrennen hast, würde ich eher zum Gastroenterologen gehen.

Diesbezüglich kann dein Hausarzt übrigens auch beraten - welcher Facharzt der Richtige ist.

Antwort
von Deaktiviert693, 21

Hallo!

Ich würde erstmal zum HNO gehen. Sprich deinen Hausarzt darauf an und lass dir eine Überweisung geben.

Kommentar von xnihc ,

man braucht keine uberweisung :)

Antwort
von Chefelektriker, 28

Ja, zum HNO.Hoffe nicht das Du ALS bekommst, weil es damit anfängt.

Gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten