Frage von Nikeboy1238, 49

Schlimme Angstzustände nach heftiger Drogennacht?

Vor ein paar monaten habe ich und ein kumpel uns mit jemand getroffen (Fremde Person )

Zuerst tranken wir bier und schnüffelten lachgas  dann zogen wir eine Line speed ! Dann rauchten wir joints und wir zocken noch mehrere gramm weg !

Dann meinte der Fremde er hätte was richtig krasses

Ich zog eine Line und spürte aufeinmal mein Körper ned mehr

Mein kumpel hatte plötzlich rote augen und hatte angst ! Bin nach drausen gelaufen doch ich wahr aufeinmal ganz klein und alles wahr überkopf !

Ich rannte raus und probierte zu kotzen es ging nicht , es würgte mich extrem

Ich habe mich nicht mehr in meiner eigenen Stadt ausgekannt

Daheim angekommen hatte ich angst cor meinen eltern und konnte kaum gehen . Alles hat rot blau geün geleuchtet

Die toilette wahr voll klein und dann wieder groß

Seit diesem tag plagen mich Panikattacken und paraneua

Bin 16

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lysi3, 43

bevor du das nächste mal irgendein fremdes zeug nimmst, musst du die person kennen. der hätte dir sonst was andrehen können!
ich würde erstmal warten und erstmal nicht buffen oder so. wenns in paar wochen oder so nicht besser wird, geh wirklich zum psychologen. das kann wirklich helfen

Antwort
von PANTONE, 39

Du hast heftigen Mischkonsum betrieben, es geht vorüber. Lenke dich ab und Versuch auf andere Gedanken zu kommen, mehr kannst gerade nicht machen. Hoffe diese Erfahrung reicht dir als Erfahrung für späteren safer use. Wär natürlich interessant zu wissen was es nun war.

Kommentar von Nikeboy1238 ,

Viele meinten crystal meth oder badesalze . Ich konnte nedmal mehr stehen 😓 hatte angst vor eigenen eltenr

Kommentar von lysi3 ,

würdest du das zeug denn gerne nochmal nehmen? man sagt ja, bei crystal ist man schon beim 1. mal abhängig

Kommentar von PANTONE ,

Und warum rennst du da so blind rein? Versteh mich nicht falsch, ich will hier nicht den Moral Apostel spielen, aber hast du überhaupt keinen Respekt vor fremden Substanzen?

Kommentar von PANTONE ,

Von keiner Substanz ist man sofort abhängig!

Kommentar von FrankCZa ,

Außer von Wasser und Luft :D :D :D

Antwort
von Blastaz145, 45

Zu einem Psychologen gehen

ist wahrscheinlich ein Trauma

Kommentar von Nikeboy1238 ,

kann man des heilen

Kommentar von Blastaz145 ,

Ja kann man

Antwort
von FrankCZa, 31

Finger weg von Sachen die du nicht kennst, und vor allem nicht von Typen die du nicht kennst.

Das kann dich auch ordentlich fertig machen wenn du die falsche Kombinationen reindrückst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten