Frage von diebanane15, 30

Schlimme Albträume schon seit Jahren und es hört nicht auf?

Hallo meine Lieben :)

Also mich beschäftigt etwas schon sehr lange, bitte nehmt das ernst, ich weiß nicht was es ist. Also schon seit ich 7 oder 8 bin geht das so, das ich nachts immer extrem schlimme Träume habe wo ich dann teilweise im Schlaf schreie, weine und um mich schlage. Ich träume oft das ich verfolgt werde, das ich mich selbst umbringe, von Bombenanschlägen, das mir Finger abgeschnitten werden oder mir die Zähne ausfallen. Ich sehe oft den Teufel oder werde in den Träumen von meinem Ex geplagt, mit dem ich seit über 2 Jahren zerstritten bin... Manchmal träume ich das wir uns wieder versöhnen, manchmal auch das wir uns brutal abschlachten. Ich hatte sogar mal ne ganze Zeit lang Träume von Geistern und Friedhöfen oder das ich kein Gesicht mehr habe. Oft auch das unsere Wohnung abbrennt... Das Problem ist: Es hört nie auf. Ich kann nachts nicht mehr ruhig schlafen und fürchte mich. Kurz nach dem Streit mit meinem Ex habe ich oft geträumt das ich vergewaltigt werde und mich dann umbringe... Heute ist das immer noch so und ich weiß wirklich nicht woher das kommt.

Ich habe sehr große Angst, bitte helft mir :( Warum träume ich sowas und wann hört das auf?? Danke im Voraus ;)

Antwort
von pingu72, 17

Überlege mal was passiert ist als die Träume anfingen. Irgendetwas hast du nicht verarbeitet und das "verfolgt" dich immernoch im Traum. Auch andere Ereignisse wie die Trennung von deinem Ex beschäftigen dich (wenn auch unbewusst) so sehr, dass dein Unterbewusstsein das im Schlaf widerspiegelt. 

Denke über deine Ängste und Sorgen nach und verarbeite sie. Wenn du das alleine nicht kannst hole dir Hilfe von Außen! Dann wirst du wieder ruhig schlafen.

Antwort
von 97kilian97, 16

Versöhne dich mit ihm, ich glaube du verkraftest drn Streit nicht, sprich mit ihm.

Kommentar von diebanane15 ,

Mit dem kann ich nich reden... Habe es schon oft versucht aber er hört mir nich mehr zu. Der ignoriert mich schon seit 2 Jahren komplett und hat sich so sehr mit mir zerstritten. Glaub mir der hasst mich so sehr, da is nichts mehr zu retten :(

Kommentar von 97kilian97 ,

Tut mir leid

Antwort
von Abbrandler, 21

Wenn das so ist, wie Du beschreibst, dann hilft nur eines:

GEHE ZUM FACHARZT  =  zuerst zum Hausarzt und dann zum Psychologen !   Träume entsprechen nicht der Wirklichkeit, da verarbeitet das Unterbewusstsein verschiedene Eindrücke.

Wenn es aber so lange so schlimm ist, muss mit einem Fachmann nachgesehen werden, was Dich so beschäftigt oder ängstigt - um entsprechend verarbeitet / bearbeitet  zu werden.

Dann hören auch die Träume auf. Ein entspannter Schlaf ist wichtig für Dein körperliches und seelisches Wohlbefinden..

Kommentar von diebanane15 ,

Ich habe es den Ärzten schon gesagt aber die könnten auch nix machen :(

Kommentar von Abbrandler ,

Dann warst Du bei den falschen..... Psychologe, oder Psychotherapeut beide hören Dir sicher zu..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten