Frage von Kuriza1993, 94

Schlimme Akne nach Absetzen der Pille. Irgendwann vorbei?

Hallo,

ich habe mich vor etwa einem halben Jahr dazu entschieden die Pille abzusetzen da ich mich nicht mehr wohl damit gefühlt habe, kontinuierlich synthetische Hormone in mich rein zu pfeffern, die so nicht hingehören. Positiv aufgefallen ist mir, dass ich mein Gewicht jetzt ziemlich gut unter Kontrolle habe und dass ich genau spüre was gut für mich ist und was nicht (vor allem bei der Ernährung ) .dieses Gefühl über mich selbst und meinen Körper hatte ich zur Zeit der Pilleneinnahme nicht. Außerdem sind die Schmerzen, die ich beim Geschlechtsverkehr immer hatte jetzt auch weg. das doofe ist bloß ,dass meine haut nach etwa 4 Monaten angefangen hat unrein zu werden. ich pflege sie sehr gründlich, achte immer drauf dass mein gesicht nur mit frisch gewaschenen Handtüchern und Bettwäsche in Berührung kommt. Trotzdem wird es von tag zu tag schlimmer und es kommen jeden tag neue pickel hinzu. Mein Selbstbewusstsein ist auch schon im keller. Außerdem fetten meine Haare viel schneller und meim zyklus ist extrem unregelmäßig.

Habt ihr da schon ähnliche Erfahrungen gemacht? wenn ja, was hat euch geholfe? Ist mit einer Besserung in absehbarer Zeit zu rechnen? Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marella01, 83

Das ist leider normal, da dein Körper eine weile braucht seinen hormonhaushalt, der durch die Pille lahm gelegt wurde, wieder zu regulieren. Glaube mir aber es lohnt sich.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Heilerdemaske (selbst anrühren mit wasser), Kernseife und reiner aloe vera gemacht. Aber für jeden hilft etwas anderes, das musst du leider ausprobieren. Über kurz oder lang reguliert sich das wieder.

Ansonsten kannst du deinen Körper unterstützen mit Zyklusregulierenden Tees oder Globulis - hat mir sehr geholfen - genauso wie Mönchspfeffer.

Mehr Tipps findest du evtl. auch hier:

http://www.pille-absetzen-ratgeber.de/nebenwirkungen-pille-absetzen/pickel-pille...

Antwort
von antikopierer, 78

Das kann keiner mit Ja oder nein Beantworten, deshalb mein Rat für jetzt,sofort Hilfe.

Meine Empfehlung aus eigener Erfahrung.

Reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage die Creme  oder das Gel (hilft auch bei ganz schweren Pickel) auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift. Erwarte aber keine Wunder über Nacht hilft nichts, auch kann es sein das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, aber die Entleerung ist hat die Voraussetzung für schnelle gute Linderung. Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser Das Gesichtswasser ist bei mir besser als jedes Peeling/Maske. Beachte diese Reihenfolge und du bekommst super Pflege, es trocknet auch nichts aus.

Das Gesichtswasser hilft bestens bei der Beseitigung von Mitesser und beugt vor.

Vorbeugen ist wichtig denn Pickel die nicht kommen sind die besten.

Der Preis stimmt auch das die Produkte enorm ergiebig sind.

Apothekenfachhandel   Google

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community