Schlimm wenn saure Sahne flockt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich - ändert sich ja nur die Konsistenz :)

  • kann zudem mit einer Messerspitze Natron gerettet resp. wieder glatt gerührt werden
  • oder man beugt vor und rührt die saure Sahne vorher mit etwas Stärke (verhindert, dass das Eiweiss flockt)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gschyd
01.10.2016, 21:32

Merci für den Stern :)

0

Mir würde die Suppe nicht mehr so gut schmecken, ich ekele mich da ein bisschen vor. Aber bei wem das nicht so ist, dem darf das egal sein.

Es wird aber allgemein als ein Kochfehler gewertet, also gibt es wohl mehr Leute die das eklig finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gschyd
01.10.2016, 21:33

Fehler lassen sich zum Glück ja meist beheben :)

0

Eine Messerspitze Natron rettet deine Konsistenz aber schlimm ist es nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logo is das essbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest dann kleine Klumpen  in der Suppe.

Hätte man dann durchsieben können weil das Auge ja mit ißt.

Ich lasse meine Suppen allerdings auch aufkochen,nur ich rühre dabei mit einem Schneebesen wenn ich Saure Sahne verwende.

Deine ist ja gelungen,also Guten Appetit

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?