schlimm wenn man gerne allein sein will?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ist ganz normal,solange Du Dich nicht einsam fühlst! Ich bin auch mal gerne allein für mich,ohne mich einsam zu fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon in Ordnung. Manche wollen halt nicht immer was unternehmen oder so, zuhause zu bleiben ist ja auch manchmal ganz schön. Man sollte allerdings vermeiden wie ich früher meine Freunde an zu lügen wenn ich keine Lust habe was zu unternehmen. das kommt nicht gut an wenns raus kommt und man fühlt sich dann schlecht. Allerdings darfst du dich auch nicht immer zum raus gehen zwingen nur weil man es von dir erwartet. Aber du scheinst das ja gut im Griff zu haben wenn du trotzdem noch regelmäßig unter Leute gehst also mach dir da keine sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch eher ein Einzelgänger,habe aber auch Freunde.Solange du auch Freunde hast bzw. jemanden zum reden,ist das nicht schlimm! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es dir damit gut geht ist das mehr als ok. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenn ich geht mir auch manchmal so. Bzw oft. teilweise verabrede ich mich mit leuten und sag dann kurz vor knapp wieder ab nur um allein zu sein. woran das liegt ? Keine Ahnung.  Aber wieso sollte es nicht ok sein. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vollkommen okay so. Das was du hast wünschen sich viele Menschen, da sie eben mit dem allein sein ein echtes Problem haben. 

Solange du dich nicht vollständig isolierst ist das alles im grünen Bereich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es so gut findest, ist es okay und die anderen müssen das respektieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung