Frage von lieberKerl1, 23

schlimm, wenn ich immer Zeitungen oder Fernsehen lese oder höre?

Ich bin 29 und sehe gerne seit ca 15 Jahren mir Nachrichten an und lese auch oft Zeitungen, sowie gerne Bücher. Manche meinen immer, dass das doch langweilig ist. Aber selbst spielen sie den ganzen Tag am PC. Auch gehe ich gerne wandern oder raus in die Natur, einfach die Seele baumeln lassen. Warum wird sowas immer schlecht gerdet oder mies gemacht??

Antwort
von Undsonstso, 13

Mir geht es ähnlich,

ich lese intensiv bestimmte Zeitungen, auf der Fahrt zur Arbeit höre ich Nachrichten im Deutschlandfunk, ich lese generell viel, Fernsehen vermeide ich ...... Wenn ich sage, dass ich gerne in Museen und Ausstellungen gehe, wirke ich auf andere seltsam.

Nur mittlerweile bin ich in dem Alter, in dem mir es mir egal ist, was andere dazu sagen bzw. was sie darüber denken....

Ich sage mal, nur Leute, die selbst gaaaanz klein mit Hut sind neigen dazu, andere Menschen noch kleiner machen zu wollen.

Antwort
von gemige, 5

Damit gehörst du wahrscheinlich nicht zur Mehrheit, aber das sollte dir egal sein. Ich lese auch sehr gerne Bücher, schaue aber kein Fernsehen bzw. spiele auch keine PC-Spiele, ich höre jedoch gerne Radio. Du solltest zu deinen Hobbys stehen und dich nicht von der Meinung der anderen beeinflussen lassen.

Antwort
von derhandkuss, 14

"Wissen ist Macht. Hast Du kein Wissen - Macht nichts!"

Wenn Du viel liest, die entsprechenden Nachrichten schaust, eignest Du Dir einen entsprechenden (geistigen) Hintergrund an. Durch irgend welche Spiele am PC schaffe ich das sicher nicht. Von daher hast Du vielen Leuten gegenüber schon einmal einen guten Vorteil!

Antwort
von Eselspur, 8

.. weil manche nicht aushalten, dass jemand etwas tut, was sie nicht machen.

Antwort
von Funparty44, 23

Bist du nicht ein wenig zu alt für diese Gedanken? Jeder darf machen was er will :D 

Antwort
von Katzenhai3, 14

Ist es das Wert sich über solche Sachen Gedanken zu machen ? Sie deine Nachrichten weiter oder wandere und lass sie denken was sie wollen.

Antwort
von SaraWarHier, 18

Warum sind die Männer, die sich sympathisch anhören, einfach immer viel zu alt für einen selbst? :D

Nein, ernsthaft, ich würde etwas drum geben, wenn ich Freunde hätte, die wissen was eine Zeitung ist, sich nicht nur DSDS und Two and a half Men reinziehen und auch mal ohne Elektronik auskommen würden. Dass ein Buch lesen kein Selbstmord ist, ist den meisten auch nicht bewusst.

Lass dich bloß nicht durch blöde Kommentare davon abbringen! 

LG

Antwort
von zersteut, 22

Was soll daran schlecht sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community