Schlimm wenn die Schrauben sowie Platte länger im Becken bleibt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der empfohlene OP-Zeitraum hat schon seinen Grund (Bruch gut verheilt, Schrauben/Platten nicht verwachsen) - von daher würde ich ihn wirklich wahrnehmen. Dez (12 Mte) wäre sicherlich auch besser als erst 2017 (13 anstelle der 10-11 Mte und damit 20-30% länger).

Gerade da Du auch etwas Angst hast - was nicht nötig ist - könnte sich diese durch das Hinausschieben auch verstärken (anstelle weniger zu werden). Sieh es doch als positiv an, es noch dieses Jahr abzuschliessen und unbelastet(er) ins 2017 zu starten :)

Bitte zB jmd Dich ins Spital zu begleiten - nimm Bücher, Musik, Games etc mit, die Du magst und die Dich ablenken. Allenfalls auch die Woche vorher ein pflanzliches Beruhigungsmittel, Globuli, Arnika, Notfall-Tropfen oder ähnl. nehmen - einfach vor der Einnahme Apotheker fragen (wegen bevorstehender OP) und dem Anästesisten wirklich alles nennen, dann wird das auch für die Anästhesie während der OP berücksichtigt.

Positiv denken, zuversichtlich sein - das kommt schon gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das werden Dir die Ärzte aber sicher erklärt haben warum man das nicht herausschieben sollte, oder?

Das verwächst sicher alles nur noch weiter und wird dann schwieriger zu entfernen würde ich mal denken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleineInAction
25.09.2016, 21:13

Erklärt schon aber mir halt nicht die Angst genommen. 

1

Deine Ärzte raten dir dringend, die Metallentfernung jetzt vornehmen zu lassen und du suchst hier bei Laien Absolution diese Maßnahme auf den St. Nimmerleinstag zu verschieben. Richte dich nach dem Rat deiner Ärzte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und dann zögerst Du es hinaus.

Ich habe nach einer Beckenoperation 1978 ! Fremdmaterial - 4 Nagelstifte im Becken. Diese wollte man schon 1979 entfernen, wurde auch als sehr wichtig bezeichnet. Sie sind heut noch drin ohne, dass es jemals Probleme gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleineInAction
25.09.2016, 21:15

Die Angst ist momentan noch stärker als das Metall im Körper 

0