Schlimm wen man abwechselnd Shampoos benutzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum willst du so oft das Shampoo wechseln? Ist das"normale Shampoo" speziell für fettendes Haar? Warum nicht das Spezialshampoo verwenden,  bis die Flasche leer ist, es klingt mir schon ziemlich gut? Ist es dieses, das die Kopfhaut austrocknet? Wenn ja, dann frage evtl. in der Apotheke nach einem speziellen milden Shampoo für fettendes Haar, das die Kopfhaut nicht austrocknet, für tägliche Anwendung.

Man sagt, dass man nach jeder Shampooflasche wechseln kann (sobald eine leer ist). Das galt aber eher, damit sich Silikone und reichhaltige Pflegestoffe nicht zu sehr auf dem Haar anreichern können, und es nicht fettig und schwer machen. Wenn du aber ein gutes Shampoo ohne Silikone hast, und es dir gut hilft, dann dürfte das auch für längere Anwendung geeignet sein. 

Vor allem, wenn es dir hilft, und die Kopfhaut beruhigt, wäre es sogar gegenläufig, ständig das Produkt zu wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?