Frage von user5243, 44

Schlimm nur mit einer Kontaktlinse für ein Paar Tage in die Schule zu gehen?

Hallo,

hab erst vor kurzem Kontaktlinsen bekommen. Im Rechten Auge hab ich die Linse nach 3 Tagen endlich reinbekommen. Im linken Auge jedoch bekomm ich sie einfach nicht rein, ich denke der Reflex in meinem Auge ist da einfach zu stark und es dauert länger. Auf jedenfall brauch ich Montag kontaktlinsen in der Schule .. sollte im linken Auge das Problem mit dem Einsetzen immer noch sein, ist es schlimm bzw. schädlich wenn ich mit nur 1 Kontaktlinse im rechten Auge zur schule gehe? Ich bitte um keine Spekulationen sondern richtige Antworten^^

Danke im vorraus! BB

Antwort
von MedDeutsch, 18

Ich bin selber Linsenträger und kenne die Probleme beim "ersten Mal" 😃

Schädlich ist es nicht nur mit einer Linse in die Schule zugehen, da unser Gehirn und unsere Augen sehr anpassungsfähig sind. Ich würde dir aber raten evtl. morgen es schon einmal auszuprobieren, wie es für dich ist mit nur einer Linse rum zu laufen. Denn es gibt nix blöderes als dann in der Schule Probleme zu kriegen mit sowas.

Nimm dir zur Sicherheit deine Brille mit, damit falls du Probleme hast die eine Linse raus nehmen kannst und dann die Brille als "Backup" hast. 

Allerdings solltest du nicht zu oft die Anpassungsfähigkeit deines Körpers herausfordern ;)

Expertenantwort
von linsentante, Community-Experte für Augen & Kontaktlinsen, 21

Hallo blackbird

Mein Rat: Lass es lieber sein.

Dein Sehgleichgewicht kommt durcheinander, das könnte zu Übelkeit führen.

Bitte gehe zu deinem Anpasser, der hilft dir sicherlich gerne.

Kommentar von user5243 ,

War ich schon, er hat gesagt mit der zeit klappt das oder eben andere linsen.. im rechten auge gehts ohne probleme und nur weil es links noch ned will nehm ich keine neuen linsen! Also kann ich am montag nicht ca. 8 stunden mit nur einer linse in die schule?

Kommentar von linsentante ,

Bleib lieber bei deiner Brille.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community