Frage von tauerMauer249, 63

Schlimm das das Fahrrad bei anbremsung knartzt?

ist das schlimm das das fahrrad ein bisschen knarzt wenn man es hin und her schiebt und die breme nur ein bissle drückt? Das fahrrad ist von cube und hat über 1000€ gekostet. Lg

Antwort
von JackBl, 26

was knarzt denn dann? Die Bremse, ein Lager, der Steurkopf, Deine Kniescheiben?

Kommentar von FelixLingelbach ,

Cerebralphimose - das gibt sich noch. 

Antwort
von treppensteiger, 19

was für ne Bremse (Typ) ist es denn überhaupt?

Antwort
von BastBasts, 39

vllt. mal die bremsen neu justieren (lassen)?

oder meinst du so einen "pfeiffton" bzw. ruckelt die bremse da etwas? weil das ist ok, bei jeder bremse an einem bestimmten punkt so

und da ist es egal, wie toll und teuer das fahrrad ist ;)

Kommentar von tauerMauer249 ,

was ist bremsen justieren? Wie geht das und was ist das?

Kommentar von BastBasts ,

bremsen justieren heißt bremsen einstellen (also auflagefläche, länge des bowdenzuges (bzw. wenn ölbremse dann nicht), ausrichten der bremsschenkel)

fahr mit dem fahrrad in die nächste fahrradwerkstatt deines vertrauens und erkläre denen dein problem....

wenn du jetzt von 0 an lernen willst, wie man bremsen richtig justiert brauchst du da eine weile und auch viel praxis... (da kannst du dich gern mal in foren belesen, wie man das macht und worauf man achten sollte, jede bremsanlage ist unterschiedlich und jeder hat da eigene ansichten und bedürfnisse)

aber ist wie gesagt sinnlos, wenn die richtig eingestellt sind und das kann die werkstatt feststellen

Kommentar von tauerMauer249 ,

ich habe es gerade erst vom fahrrad laden gekauft

Kommentar von BastBasts ,

dann fällt das noch mit unter garantieleistungen, umso beser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten