Frage von PeterDede, 43

schlimm beim Essen ein oder zweimal im monat die Sau rauszulassen?

Hallo

Ich ernähre mich normalerweise nur von Obst und Gemüse, esse kaum weißes Brot oder fettiges Zeug. Doch heute z.b. ( so ein bis zweimal im Monat) bestelle ich mir eine fettige Pizza, dazu Pizzabrötchen oder Pommes. Ist es schlimm wenn man mal die Sau rauslässt beim Essen oder nicht??

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo PeterDede,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit essen

Expertenantwort
von Precon Diät, Business Partner, 6

Hallo PeterDede,

es spricht absolut nix dagegen ein paar Mal im Monat auch Fast Food zu essen. 

Wenn du dich sonst sehr ausgewogen und gesund ernährst, ist das überhaupt kein Problem.

Da du dich in den nächsten Tagen wieder kalorienärmer ernährst, kann dein Körper auch einen einmaligen Kalorienüberschuss leicht ausgleichen (falls du überhaupt zu viele Kalorien aufnimmst an solchen Tagen).

Ein- bis zweimal im Monat kannst du dir also bedenkenlos auch etwas Fettiges gönnen und genießen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von Belladonna1971, 14

Ich mag Menschen, die eine gewissen Disziplin haben und dennoch in der Lage sind, fünfe mal gerade sein zu lassen.

Wenn Sie Freude am Genuiß haben, und Fastfood die Ausnahme und nicht die Regel ist

dann genießen Sie!

Antwort
von Pharmafairy, 7

Solange es nicht zur Regel wird ist es überhaupt nicht schlimm.
Ich glaube, es kann sogar gut sein! Wenn du immer sehr bzw zu wenig Kalorien isst, kann es sein, dass dein Körper sich daran gewöhnt und auf Sparflamme geht. Ich hab mal gelesen, dass man das durch "Cheat days", also Tage an denen man einfach mal so viel und was man will isst, verhindern kann.

Antwort
von Wynnson, 2

Ganz ehrlich... Wenn du es schaffst den ganzen Monat dich zurück zu halten dann sollest du die ein oder 2 Ausnahmen genießen die hast du dir verdient. Alles gut 😉

Antwort
von Wonnepoppen, 16

Das ist nicht schlimm, allerdings vermisse ich bei deiner sonstigen Ernährung Fleisch, das man auch ab u. zu zu sich nehmen sollte?

Kommentar von Hacker48 ,

Nö, man kann sich auch ohne Fleisch gesund ernähren. :)

Kommentar von Belladonna1971 ,

Warum muss der Mensch ab und zu Fleisch zu sich nehmen? Das interessiert mich jetzt mal. Ich lebe seit über 30 Jahren als Vegetarier und phasenweise auch als Veganer. Und mein Hausarzt schwärmt von meiner Gesundheit!

Bitte nicht allgemeingültige Regeln für ALLE Menschen zwnaghaft gelten machen wollen!

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was ist dabei zwanghaft?

Ich habe es vermißt, von mir aus kann er sich "ohne" ernähren u. ihr zwei auch!

Ich esse auch wenig, aber ab u. zu eben doch!

Es steht nichts von "müssen" da!

Kommentar von Hacker48 ,

"Fleisch, das man auch ab u. zu zu sich nehmen sollte"

Klingt so, als würde man es brauchen. Was nicht stimmt. Aber ja, leben und leben lassen. :)

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ganz richtig!

Jedem das seine, ich brauch es ab u. zu!

Antwort
von Vivibirne, 2

Nö. Es wird ja auch oft ein cheatday empfohlen. Also lass die sau raus :) lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community