Frage von lieberKerl1, 232

Ist es schlimm als Mann nur Teilzeit zu arbeiten?

Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung und arbeite seit 2,5 Jahren in einer gut verdienten Teilzeitstelle. Die Arbeit macht mir Spaß und kann bald aufgestockt werden. Aber immer muss ich mir anhören, warum ich als Mann Teilzeit arbeite. Ob ich nix besseres bekomme und und. Ist es so schlimm, als Mann Teilzeit zu arbeiten??

Antwort
von DieKatzeMitHut, 232

Was heißt als Mann? Es ist generell ungewöhnlich nur in Teilzeit zu sein, wenn man keine Kinder zu versorgen hat (oder neben der Arbeit eine andere große Aufgabe übernimmt).

Aber wenn das für dich funktioniert, ist doch alles gut.

Antwort
von wannaplaylol, 175

Natulich nicht! Der mann wird immer in verbindung als ein hartarbeitendes und starkes office geschlecht dargestellt..... wenn d gut davon leben kannst nd zudem noch spater mehr kriegst sage ich mur why not.....
Gruss

Antwort
von Drugdog, 193

nein, es ist nicht schlimm, mach so wie Du es für richtig hälst und Dich damit wohl fühlst.

Antwort
von brettpit, 192

Nee du hast den Sinn des Lebens begriffen, lass die anderen quatschen, wenn es dir finanziell reicht

  • Du lebst nicht um zu arbeiten..sondern
  • du arbeitest nur das, was du zum zufriedenen Leben brauchst...

Antwort
von Fragend88, 230

Hallo,

wieso denn das?

Time is money!

Wenn du mit dem Geld gut zurechtkommst, was du dabei verdienst, dann geniesse doch die Zeit, die dir zur Verfügung steht und/oder nutze sie, um was zu tun, was die Freude und Spaß macht!

Liebe Grüße & viel Glück!

Antwort
von Undsonstso, 199

Es ist egal, was andere sagen. Ausschlaggebend ist, ob dir das so gefällt.....Und wenn es vom Geld her passt, ist alles gut.

Antwort
von Interessierter7, 157

lass die idioten reden ! Du machst das sehr gut. Wen es vom Geld reicht und du zufrieden bist, freu Dich ! Die sind nur neidisch, weil du früher zuhause bist als sie und trotzdem gut mit dem Geld auskommst :-) Lass sie reden !

Antwort
von JuliDieJuli, 206

Nein auf keinen Fall! Mach was du willst und für dich richtig ist. Finde ich sehr gut. Das sollten mehr Leute machen ;) Ich habe leider nicht die Chance auf Teilzeit...

Antwort
von Staerk1, 226

Normalerweiße spielt das keine Rolle. Wenn du die Arbeit toll findest und keine Probleme damit hast und genug verdienst, dann kann das dir egal sein.

Antwort
von Leisewolke, 170

Nö, wenn es dir Spass bringt und trotzdem genug Geld rüber kommt, warum nicht.

Antwort
von AppleWatch, 41

Was hat das mit den Geschlecht zu tun?

Kommentar von lieberKerl1 ,

weil man als Mann Vollzeit arbeiten muss!!!!

Kommentar von AppleWatch ,

Wer sagt das?

Kommentar von lieberKerl1 ,

die Gesellschaft!

Kommentar von Fragend88 ,

und du gehst nicht deinen eigenen Weg, sondern diesen, den dir die Gesellschaft vorschreibt? :-)

Mach deine eigene Sache!

Kommentar von AppleWatch ,

Stimmt nicht! Das ist ein völlig veraltetes Bild von der Frau die zuhause am Herd steht und Kocht und dem Mann der das große Geld nachhause bringt. Mittlerweile ist die Gesellschaft schon dermaßen überemanzpiert dass teilweise schon die Existenz des Mannes an sich eine Sexuelle Belästigung darstellt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community