Schleimpilz ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Struktur nach ist das am ehesten eine Lohblüte und ich würde eher von einer weißen Lohblüte (die gelbe Lohblüte leuchtet immer) ausgehen, könnte aber auch ein Zottenschleimpilz o.ä. sein.

Die Giftigkeit der meisten Schleimpilze ist noch gar nicht untersucht. Die gelbe Lohblüte aber wird in Mexiko sogar teilweise gegessen 0-:.

Generell kann ich bzgl. Kindern aber auch nur immer wieder dasselbe wiederholen. Solange Kinder noch alles in den Mund stecken, haben sie im Freien unbeaufsichtigt noch nichts zu suchen. Es kann da immer mal was giftiges wachsen. So gut kontrollieren kann man keinen Garten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für die Antworten.  Habe mich zusätzlich an einen Experten gewendet. Er meinte Vermutlich Fuligo septica oder Fuligo rufa. Lässt sich nach einem Foto leider nicht genau bestimmen. Jedenfalls weiß ich, dass er harmlos ist. Werde die Stelle beobachten. Sollte sich angeblich bei Sonnenlicht wieder zurück ziehen. Mal abwarten. Haben die nächsten zwei Tage Sonne pur :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ein Schleimpilz sein (sogenannter "Drachendreck"/"Lohblüte") oder vielleicht nur die Hinterlassenschaft einer ziemlich großen Nacktschnecke? Beobachte den Fleck einfach, ob sich da was entwickelt, und sorge dafür, daß die Kinder die Stelle in Ruhe lassen. Notfalls mußt Du den Rindenmulch an der Stelle per Spaten abgraben und entsorgen (Restmüll, nicht auf den Kompost, dort verbreiten sich Pilze nur).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein Bild. kleiner Abschnitt fotografiert. Leider anders nicht möglich:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So sieht er aus wenn er nass wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silo123
04.08.2016, 19:30

Interessant. Da scheint ja noch was draufzuwachsen. Wäre das violett, wäre es klar, was es wäre ,aber blau- ich weiß da nicht weiter. Wäre eher was für Schleimpilzexperten.

0

Was möchtest Du wissen?