Frage von Ironhide26, 65

Schleim im Hals mit etwas Blut... Krebs?

Hallo leute

Ich weiß, nur ein Arzt kann mir helfen Aber ich will erstmal nachfragen, ob jemand damit Erfahrung gemacht hat bzw mir helfen kann

Lungenarzttermin steht und ist demnächst !

Zu mir 28 jahre alt männlich, übergewichtig, vor 2 Monaten aufgehört zu rauchen, und Asthma seid meiner Kindheit

Also ich habe seid fast einem Jahr Schleim im Hals, mein Hausarzt und später seine Vertretung hat es als Nasennebenhöhlenentzündung abgestempelt

Ich war dann beim HNO Arzt, der geguckt hat und meinte, es ist keine und schiebt es auf eine Milbenallergie

Habe diese Bettwäsche extra gegen Milben bekommen und heute bezogen

Ich würge den Schleim manchmal hoch, und manchmal kommt er relative leicht raus. Ich spucke ihn in ein Taschentuch, was echt eklig ist, aber einfach um zu kontrollieren

Ich hatte jetzt 2x einen sehr kleinen Blutstropfen drinnen und eben einen sehr kleinen roten Faden

Ich kriege mehrmals am Tag ohne ersichtlichen Grund etwas schwerer Luft , wenn ich versuche, selbst Schleim hochzuhusten, dann tut meine Brust leicht weh

Ich habe sonst gar keinen Husten, der Schleim ist meist durchsichtig aber manchmal gelb

Ich sag es nochmal, ich weiß, das mir nur ein Arzt helfen kann, aber da ich vor einem Jahr wegen etwas Anderes (mein Arzt meinte, ich könnte Krebs haben, und ich dann eine Knochenmarksflüssigkeitsuntersuchung hatte oder wie das heisst (der Test war zum Glück negativ)

Bin ich grad wieder total fertig und habe panische Angst, das es was Schlimmes sein könnte

Ich weiß, ich bin 28 Jahre alt und ein Mann, aber mir geht es total dreckig 

Bitte nur ernstgemeinte Antworten

Dankeschön schon mal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rudolf36, 27

Du hast gerade aufgehört zu rauchen. Jetzt freut sich die Lunge, dass endlich kein Dreck mehr von draußen kommt, und hat einen Selbstreinigungsprozess eingeleitet. Freue dich!

Im übrigen: Krebs macht keinen Schleim! 

Antwort
von AMYNossa, 65

Geh nicht direkt mit dem schlimmsten aus.

Geh wirklich zum Arzt, am besten gleich morgen.

Gute Besserung.

Antwort
von tierfreund1994, 63

ach bleib mal locker ich bin auch so bißchen blut auss hals kann auch eine arterie oder ein kleines sehnchen gerissen sein heilt wieder ab natürlich wenn sehr schlimm aussieht dann arzt

Antwort
von baleo, 34

Geh zum Arzt! Gibt dir Klarheit!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community