Frage von Huhngeheuer, 70

Schleifende Geräusche beim ausrollen lassen des Autos, Könnte es das Radlager sein?

Hee. Ich hab seit 2 Monaten mein erstes Auto, ein skoda fabia von 2005. am Montag ist es schon passiert, dass ich, ich glaube es jedenfalls, von einer hohen Geschwindigkeit das Auto ausrollen gelassen in eine Kurve gefahren, den Berg hoch und gebremst hab und dann kam das Geräusch. Es ist nicht gerade leise und es kommt von hinten und es klingt schleifend. Meine Mitfahrerin hat mich dann auch gefragt ob das mein Auto ist und ich hab gesagt keine Ahnung, weil ich das Geräusch noch nie gehört hab. Jetzt gerade die genau gleichen Begebenheiten. Ich fahr 80-90 km/h in eine Kurve rein einen Berg hoch und weil ich dort abbiegen wollte, hab ich das Auto ausrollen lassen und bei ungefähr 30 km/h kam das Geräusch wieder. Ich hab sofort gebremst und bin langsam wieder losgefahren und das Geräusch war solang da und bei 30 km/h ungefähr wieder weg. Ich musste bei meinem nachhauseweg öfters nochmal anhalten, aber nicht von so einer hohen Geschwindigkeit runter, auch nicht am Berg und in der Kurve. Mein Vater meint, es könnte das Radlager sein. Was macht man da dann dagegen und was denkt ihr was das sein könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von syncopcgda, 40

Also, ein Radlager macht keine schleifenden Geräusche, sondern es brummt oder mahlt. Ich vermute, dass ein Bremskolben schwergängig ist, sodass ein Bremsbelag nicht ausreichend rückgestellt wird und somit leicht auf der Bremsscheibe schleift (sofern das Auto hinten Scheibenbremsen hat). Auch bei einer Trommelbremse kann der gleiche Effekt auftreten. Also direkt gefährlich wäre das nicht.

Kommentar von Huhngeheuer ,

Aber das Geräusch war ja auch da als ich nach dem bremsen langsam angefahren bin. Bei ungefähr 30kmh war das wieder weg 

Kommentar von syncopcgda ,

Das passt zu meiner Vermutung. Wenn es so ist, wie ich gesagt habe, dann muss das Geräusch nach jedem starken Bremsen auftreten und dann nach einer bestimmten gefahrenen Strecke wieder verschwinden.

Kommentar von Huhngeheuer ,

Hey. Ich hab jetzt mit meinem Vater eine Testfahrt unternommen und das Geräusch kommt immer mal wieder bei einer langsamen Geschwindigkeit meistens wenn man eine starke Kurve fährt aber auch auf einer geraden Strecke und wenn es Auftrat, dann kam es beim anfahren bis ungefähr 15 km/h und war dann weg. Es klingt richtig schleifend ein lautes aber feines krchhhhhhhhhhhh so wie wenn ein Metallstück an einer anderen entlang geschleift wird. Egal ob mit oder ohne Gang drin. Oft kam er aber im zweiten aber nicht immer und auch bei anderen Gängen 

Kommentar von syncopcgda ,

Ich habe mittlerweile gelernt, dass du hinten Trommelbremsen hast. Dann kann es sein, dass die Rückstellfeder gebrochen ist, und in der Bremstrommel hin und wieder schleift, unabhängig von irgendwelchen Betriebszuständen.

Kommentar von Huhngeheuer ,

Ich geh morgen zur Werkstatt. Auf welchen Preis kann ich mich einstellen?

Antwort
von TMB6Y, 37

Wie schon beschrieben, ein Radlager brummt stark das würde man nicht nur beim rollen am Berg hören. Wenn es sich schleifend anhört wird was mit der Bremse sein. Je nach Motorisierung wäre es interessant zu wissen ob du hinten Trommel oder Scheibenbremsen hast. Grüße

Kommentar von Huhngeheuer ,

Hey. Ich hab hinten eine trommelbremse 

Kommentar von TMB6Y ,

Hm wenn du eine Trommelbremse hast würde ich mal in der Werkstatt die Trommel runter nehmen lassen und die Bremsbacken sowie die Federn etc. pp anschauen lassen.. Wenn eine Feder Defekt bzw Stark verschmutzt ist kann es sein das eine oder beide Bremsbacken an der Trommel schleifen. Soweit ich weiß wird beim Fabia alle 30.000 zur Inspektion auch die Trommel runter genommen und das Innenleben gesäubert.(Vertragswerkstatt). Grüße

Kommentar von Huhngeheuer ,

Danke:)

Antwort
von Bellefraise, 36

Wie die Kollegen schon sagen: Ferndiagnise schwierig.

Werkstatt ist angesagt. Damit du der Werkstatt aber gute Infos geben kannst, mach noch folgende Versuche:

Ausrollen im Leerlauf ab 100, Kupplung eingelegt / Kupplung getreten

Ausrollen,sagen wir ab 100 im 4., 5., 6. Gang oder ähnliche Geswindigkeiten

Ausrollen bei niedrigeren Geschwindigkeiten im 3. Gang

Alles aufschreiben und der Werkstatt geben, dann können die gezielt nachschauen

Antwort
von wollyuno, 19

ein radlager rauscht wenn defekt,schleifen ist vermutlich bremsbelag

Antwort
von emily2001, 39

Hallo,

laß mal das in der Werkstatt abklären. Das Auto muß auf der Bühne. Der Mechaniker muß mit einer Lampe alles durchleuchten.

Emmy

Antwort
von HuaweiExperte, 24

Aus der Ferne kann man das nicht so gut sagen fahr lieber mal zur Werkstatt oder frag jemandem der sich damit auch gut auskennt

Antwort
von Tacheles88, 21

Klingt eher nach festsitzender oder abgefahrener Bremse oder Sand/Steinchen im Bremsbelag - Werkstatt.

Kommentar von Huhngeheuer ,

Die bremse ist alles andere als abgefahren, die geht besser als bei manch anderen Autos. Sternchen könnten es sein, wobei ich das komisch finde, weil das Geräusch bis jetzt nur zwei mal beim gleichen Szenario kam

Kommentar von Tacheles88 ,

Aus der Ferne ist so was halt nie schlüssig zu beantworten.

Kommentar von syncopcgda ,

Und aus der Nähe auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community