Frage von Schyrjajew, 89

Schlechtestes Auto (mehr oder weniger "bewiesen")?

Hallo. Mich würde mal interessieren welches Auto mehr oder weniger als schlechtestes oder einfach sehr schlecht gilt (ca. Ab 1980). Mir ist bewusst das jedes Auto individuell ist und keines problemlos ist. Aber es gibt doch bestimmt ein Auto von dem jeder Mechaniker abrät oder eines dass immer in der Werkstatt steht. PS: Ich rede von grösseren Herstellern, nicht das Shuanguang CEO

Antwort
von RefaUlm, 56

Als eher exotisch und dadurch weniger ratsam sind zb Autos mit Wankelmotor wie Mazda RX 7 und 8, da nur sehr spezielle Werkstätten sich mit dem Motor auskennen ansonsten alles was von Dacia kommt, da kannst du 2/3 der Karren nach 7 Jahren auf den Schrott fahren...

Der neue Fiat 500 ist auch ein fahrender Mangel auf 4 Räderchen...

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 23

Der Fiat Ritmo aus den 80ern war ziemlich verrufen ;)

Mein Onkel ist Kfz'ler und schlägt noch heute die Hände überm Kopf zusammen wenn er nur den Namen des Wagens hört! Rost, Elektrikprobleme, totale Unzuverlässigkeit, eine wohl unfassbar schlechte Verarbeitung ... das muss echt kein Erstrebenswertes KFZ gewesen sein ;) Bin den Ritmo aber nie selber gefahren.

Antwort
von HalbesHaehnchen, 27

Bewiesen ist da nichts. Für mich ist der Golf 6 mit unzähligen, auch großen, Schwachstellen sehr weit vorne. Renault Megane 1 und 2 sind wirklich nicht empfehlenswert, ein Ford KA ist eine rosttechnische Katastrophe.

Wie du schon sagtest hat jedes Modell so seine Schwächen. Die oben genannten stechen da mMn aber stark negativ heraus.

Grüße

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 44

Nur weil ein Auto dauernd kaputt ist, heißt doch nicht, dass es schlecht ist ;-) (wie die freundlichen Herren in der unten getrailerten Doku erläutern).

Richtig schlecht ist ein Auto erst, wenn es von einem Hersteller kommt, der es besser wissen müsste.

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 10

Wir sagten damals immer Japaner und Franzosen, wobei die Japaner dann deutlich besser wurden, die Franzosen... naja. Ausser Renault sind bei Franzosen immernoch höchst fragwürdige Technik im Einsatz und eingebaut ist das erst.

Nunja, ich war vor einigen Jahren in der Türkei im Urlaub und hab von einem dortigen Autovermieter einen nicht ganz 3 Jahre alten Fiat gemietet (Km-Stand ca 45.000). Ich könnte mich nicht erinnern jemals ein solch verratztes und verbrauchtes Auto besessen zu haben und glaube mir, da waren schon einige sehr Verbrauchte dabei.

Antwort
von kampfschinken23, 20

Fiat multibla

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community