Frage von MrsSmiley334, 65

Schlechtesgewissen wegen Krankmeldung 3 tage?

Hallo, ich schreibe gerade so spät weil ich einfach nicht schlafen kann, ich bin schon fast 2 Wochen Erkältet wollte aber nicht zu Hause bleiben da wir viele Präsentation arbeiten etc.im moment haben.Am Mittwoch sind wir dann zum Arzt gegangen da ich ziemliche Halsschmerzen, starken Husten und Schmerzen beim Schlucken hatte, der Arzt meinte dann ich müsste 3 Tage zu Hause bleiben (bis Freitag 😅 ) ich hab jetzt eine Präsentation und eine Arbeit verpasst. Ich hab so ein schlechtes Gewissen und hab Angst das einige denken ich hätte das extra gemacht. Ich weiß ich kling jetzt wie ein eingebildeter Streber (tut mir leid) 🤗😖 aber die letzten Jahre war ich so gut wie immer in der Schule (außer 5 oder 6 Fehlstunden) habt ihr ein schlechtes Gewissen wenn ihr zu Hause bleibt oder liegt das alles an mir?

LG. Danke für die Antworten😃

Antwort
von Bananensandwich, 23

Kein Grund für ein schlechtes Gewissen.

Du bist schließlich wirklich krank und wie Du sagst schon eine Weile.

Wenn Du dir einen Kopf gemacht hast wegen dem was andere denken, bedenke dass dies irrelvant ist.

Außerdem kannst Du auf deine geringe Zahl an Fehlstunden verweisen und Ausdruck einer ansonsten doch guten Moral was den Schulbesuch angeht sind.

Antwort
von ShivaHaze, 14

Da ist absolut nichts verwerfliches dran, mach dir mal keinen Kopf. ;-)
Was andere denken ist sowas vom Wumpe, sollten die dir echt vorwerfen dass extra gemacht zu haben sind sie deine Aufmerksamkeit nicht wert. ;-)

Du leidest und andere scherzen darüber? Oder unterstellen dir eine Lügnerin zu sein wo du einfach nur Froh bist wieder gesund zu sein?

Total absurd. ;-)
Genieße die Freien Tage, mach es dir gemütlich und erhole dich. ;-)

Antwort
von Woropa, 10

Du musst kein schlechtes Gewissen haben.Es war richtig, das der Arzt dich krank geschrieben hat und das du auch zu Hause geblieben bist. Deine Gesundheit ist wichtiger als eine Präsentation oder eine Arbeit in der Schule.  Und ausserdem hättest du auch deine Mitschüler anstecken können. Das finden die bestimmt nicht so toll, wenn sie dann auch noch erkältet sind und es ihnen deshalb nicht gut geht.

Antwort
von huppelduppel, 6

Schäm dich! schäm dich in grund und boden!! wie kannst du es nur wagen zu hause zu bleiben wenn du krank bist und der arzt dir sagt, dass du nicht zur schule sollst >:(

Bleib mal locker^^ hier sind nochmal die fakten sachlich und logisch aufbereitet:

du bist krank (arzt hat es dir bestätigt)

-> was sind die eigenschaften von kranken?

antwort: kranke können nicht richtig arbeiten

-> daraus folgt, dass du die präsentationen und arbeiten nicht optimal lösen kannst. sogar in der uni wird vor jeder klausur gefragt, ob man prüfungsfähig ist.

->weitere eigenschaft vom kranksein:

--> man steckt andere leute an

---> daraus folgt, dass sich immer mehr leute anstecken, erst deine freunde, dann deine mitschüler, dann der lehrer, die familien der lehrer und mitschüler, dann die bekannten der familien und dann die familien der bekannten und dann die bekannten der familien der bekannten, bis dann ein dorf befallen ist, kurz darauf eine stadt, dann ein bundesland, das land an sich, europa... die welt! Firmen brechen zusammen, flugzeuge stürzen ab... die Apokalypse *schweres atmen* o.O

Willst du das?? willst du die welt zu grunde richten??!!


Spass beiseite ^^ wenn du krank bist, biste nicht fit genug um effektiv ne klausur oder präsi zu halten und die anderen werden es auch nicht gerade lieben, wenn du bazillenschleuder die ansteckst. Und selbst wenn du blau machen würdest.. wen kümmerts^^ dadurch werden die anderen auch nicht besser oder schlechter bei derren klausur abschneiden. Hinzukommt, dass du wirklich kaum krank warst .. ich zu meiner zeit war seeeeeeeehr viel öfter krank, oder auch mal "krank" :P

Trink dir nen tee, mach was dir spass macht, geh pennen und genieße mal das bisschen pause. Ruh dich aus und evtl nutz die zeit um dich nochmal auf den nachschreibetermin vorzubereiten ;)

In diesem sinne: alles gut, ab ins bett madamme, licht aus und mach die döppen zu :P

.

.

.

.

.


JETZT O.O

Antwort
von Denise1993i, 4

Du musst kein schlechtes Gewissen haben. Du bist eben krank und den Zeitpunkt einer Erkältung kann man sich nicht raussuchen. Außerdem wäre es viel fataler wenn du mit einer starken Erkältung in die Schule gehst und womöglich noch alle Klassenkameraden ansteckt. Gute Besserung :)

Antwort
von AlexR4, 14

Krank ist Krank, kurier dich lieber komplett aus als das du die Beschwerden die gnaze Zeit mit dir herrumtägst. 

Antwort
von Pahana, 4

nur wenn ich gesund wäre und zu hause bliebe, dann hätte ich ein schlechtes gewissen

Antwort
von OceanMan, 8

Quatsch, wenn man krank ist, dann ist man krank. Wenn du krank zur Schule gehst und alle ansteckst, ist es schlimmer. Das dankt dir keiner, glaub mir!

Antwort
von ElektroFischYT, 3

Ich bin auch gerade Krank und bis Freitag Krankgeschrieben.

Hör einfach nicht hin, ein Mitschüler sagt immer zu mir Wo warste gestern?

Meine Antwort: Ich habe diese Nacht von dir Geträumt. Am nächsten Morgen war mein ganzes Bett verkotzt. Oder er sagt: Du bist jeden Zweiten Tag krank. Meine Antwort: Is klar! Jeden Zweiten Tag greif dir mol an de Kopp. (Sag ich weil ich Saarländer bin)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community