Schlechtes Vorbild: Bei rot über die Ampel laufen - was meint Ihr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jugendliche sind meistens die schlimmsten, was das angeht. Aber da der Mensch ja zum nachäffen geboren ist und manche Jugendliche sich peinlich berührt fühlen wenn der Erwachsene an der Straße stehen bleibt, während die rüberlaufen wollten, wäre es doch einfach einen Versuch wert:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt drei Gründe, weshalb ich nicht bei Rot über die Ampel gehe:

  • es kommt ein Auto
  • es kommt kein Auto, aber die Kreuzung ist unübersichtlich und mir völlig unbekannt
  • "kleine" Kinder (Was "klein" ist, bestimme ich von Fall zu Fall. Jugendliche sind definitiv nicht klein; nur pupertär eventuell.)

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist unwahrscheinlich, dass Jugendliche dich als Vorbild nehmen. Wie wär's, du nimmst dir die wartenden Jugendlichen als Vorbild?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Ding für den King 😎😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch, also es kommt natürlich darauf an, wie alt die Jugendlichen sind, aber glaub mir, ich bin selbst Jugendlich und KEINER den ich kenne, würde überhaupt darauf achten, ob ein Erwachsener über Rot geht! Keine Sorge :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib lieber stehen. Es könnte ja ein Kind aus dem Fenster gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?