Frage von asdlkfj234r, 51

Schlechtes und beängstigwndes gefühl beim tabak konsum?

Hab oft geraucht, später sehr oft aber nicht lange gekifft...mit bong auch. Irgendwann fühlte sich das tabak rauchen schlecht an, teilweise hatte ich ein ängstliches gefühl als würde ich in mich gekehrt sein vorallem mit der bong war es schlimm. Woran kann das liegen? Mich würde auch interessieren ob jemand das gleiche hat?

Antwort
von Demonite, 23

Hier ich hab das selbe. Hatte eine schreckliche Panikattacke nachdem ich einen ziemlich heftigen Bongkopf geraucht habe... Seitdem hatte ich immer sehr Angst aber das ist nur eine psychische Sache. Wollte auch einfach aufhören bin aber jetzt dabei mich langsam wieder anzufangen.
Und das mit den in sich gehen habe ich seitdem auch öfters .. Ist keine so schöne Sache aber es wird besser nach der Zeit

Kommentar von asdlkfj234r ,

"Nur Psychisch" unterschätze sowas besser nicht...

Kommentar von Demonite ,

Ja schon klar

Antwort
von john201050, 14

wenn der tabak für eich schlechtes und beängstigendes gefühl sorgt, dann lass ihn doch einfach weg.

ich habe ganz am anfang auch mit tabak geraucht. dann hab ich den irgend wann weg gelassen und das war in jeder hinsicht besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community