Schlechtes Internet, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Timmi02,

es kann sein, dass es an der Leitung liegt, kann aber auch durchaus sein, dass die WLAN-Verbindung nicht die beste ist.

Hast du mal direkt im Router nachgeschaut, welcher Down- und Upstream dort ankommt? Wenn ihr den Speedport W 724V nutzt, dann findest du das unter "Einstellungen" "System-Informationen" und dann auf "Versionsnummern und DSL-Informationen". Dort findest du den Down- und Upstream.

Diese Werte teile mir bitte einmal mit. Den Tipp von ThisIsGu, eine Kabelverbindung zu testen, finde ich prima. Mach das bitte mal und halte uns auf dem Laufenden.

Alternativ dazu, kannst du bei der WLAN-Verbindung auch mal einen anderen WLAN-Kanal probieren.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timmi02
29.12.2015, 12:24

Okay danke, ich werde mal mit meinem Vater gucken 

0
Kommentar von Timmi02
03.01.2016, 20:23

Hallo, mein Intener läuft wieder, sorry für die späte Antwort. Ich danke euch für die zahlreichen Antworten & Tipps  ! 

0

Mal direkt per Kabel verbunden und geschaut ob es besser ist? Was für einen Router habt ihr? Wie alt ist dieser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timmi02
28.12.2015, 20:44

Unser Router ist ziemlich neu, direkt von Telekom. Die Brücke ist eine Fritzbox, die ist schon ca. 1 1/2 Jahre alt. Direkt über Kabel haben wir es noch nicht versucht.

Danke für die Info, werde es morgen mit meinem Vater testen :)

0

Den Anbieter wechseln, wir hatten früher auch die Telekom und den gleiche Leitung und das selbe Problem. Wir sind dann zu Unitymedia gewechselt und ich bin zufrieden, jetzt haben wir eine 120k Leitung, davon komme. 80k an, das ist schon ordentlich.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timmi02
28.12.2015, 20:50

Okay, ich denke aber mein Vater wird den Anbieter nicht wechseln xD

0
Kommentar von ICloud38
28.12.2015, 20:52

Ja, das ist mit viel Aufwand verbunden, trotzdem habe ich meinen Vater rumgekriegt. ;) MFG

0

liegt entweder am wlan, oder die leitungslänge ist zu lang, und somit die dämpfung zu hoch. dann kommt physisch einfach nicht mehr durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timmi02
28.12.2015, 20:46

Okay, danke für die Info 

0