Frage von amasya91, 74

Schlechtes gewissen weil krank?

Ich bin Samstag krank geworden und war für Montag und Dienstag auch krankgeschrieben. Ich bin immernoch nicht so fit, dass ich zur Arbeit gehen könnte. Sind zwar einige Symptome weggegangen aber auch neue hinzu, sowie Hno beschwerden die mich sehr quälen, plus Bindehautentzündung am Auge. Muss ich ein schlechtes Gewissen haben wenn ich mich wieder krank schreiben lasse? Denn Anfang Dezember und Ende Januar war ich jeweils 2 Tage schonmal krank. Nur da war ich schneller fit.

Antwort
von powergirl02, 47

Nein ich denke nicht. Vielleicht schreibst du einfach eine Email and deinen "Boss" und sagst das es dir immernoch nicht gut geht und das es dir leid tut aber du noch zB den Rest der Woche krank bist, jedoch dann wenn du wieder für bist, voll durchstarten kannst;) das klappt bestimmt!

Antwort
von FelixFoxx, 38

Kuriere Dich richtig aus, besser einmal länger krank als ständig Rückfälle.

Antwort
von bianka2405, 37

krank ist krank

es bringt kein was wenn u dich krank auf arbeit begibtst zumal bindehautentzündung ansteckend ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten