Frage von Crank5, 43

Schlechtes Gewissen weil ich bei Stotterer fast lachen musste schlimm?

Hey! Heute habe ich bei meinem Praktikum eine Belehrung über Datenschutz bekommen, von einem Mann der extra aus der IT-Abteilung kam. Als er rein kam wirkte er ganz normal auf mich, sah nett aus und war so Ende 20. Doch als wir dann ins Büro gegangen sind merkte ich, dass er sehr stottert beim Sprechen und es fiel mir schwer nicht zu lachen aber ich schaffte es, grinste nur ein bisschen und dachte an etwas anderes(weshalb ich die langweilige Belehrung nicht wirklich mitbekommen habe). Irgendwie muss ich jetzt die ganze Zeit an dieses Gespräch denken, da er mir ziemlich leid tut und er nichts dafür kann und ich immer daran denken muss wie schwer er es wahrscheinlich in der Öffentlichkeit hat. Bin ich ein schlechter Mensch weil ich fast lachen musste, ich es mir aber verkniffen habe? (Bin ziemlich sensibel wenn es um so etwas geht)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gutefragerin111, 12

Taten sagen viel über Charakter aus, du kannst hier rein schreiben was du willst, aber was du tust ist wichtig. Ein Rücksichtsvoller Mensch lacht keinen aus der eine Behinderung hat, dass würde diesen Menschen nämlich verletzen.

Stottern ist halt leider erstmal witzig, genauso wie wenn jmd einen Tick hat. Weil man es net erwartet und dann plötzlich sowas.

Auf deine Frage zurück du bist kein schlechter Mensch. 

Antwort
von goali356, 22

Es passiert auch anderen dass sie in unangebrachten Situationen lachen müssen ohne es zu wollen. Ein schlechter Mensch bist du deshalb nicht, schießlich wolltest du die Person ja nicht verletzen.

Dennoch kann es für die Person natürlich verletzend sein wenn sie es mitbekommt. Sollte sie es mitbekommen haben, würde ich ihr sagen dass es nicht böse gemeint war und mich entschuldigen.

Antwort
von staircasse, 13

Nein. Du bist halt unvorbereitet in eine Situation geraten auf die du nicht vorbereitet warst. Solltest du ihm noch mal begegnen weisst du es ja und wirst ganz normal darauf reagieren.

Antwort
von Tigerin75, 13

Brauchst du ne Absolution? Solange er nichts gemerkt hat, is gut. Außerdem wolltest du es ja nicht. Gut ist. Amen.

Antwort
von Estokado, 20

Nein bist du nicht , das hast du nicht extra gemacht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten