Frage von Monchichi93, 77

Schlechtes Gewissen wegen krank - berechtigt?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe ein total schlechtes Gewissen und zwar: Bin ich seit zwei Wochen richtig stark erkältet, war auch die erste Woche krank geschrieben und hatte Antibiotika. Dann war es besser und ich war Montag auch wieder arbeiten. Mittwoch Nachmittag auf der Arbeit gab es dann einen Rückfall, aber die letzten 1,5 Tage habe ich mich dann zur Arbeit geschleppt, in der Hoffnung, dass ich mich ja am Wochenende auskurieren kann und den Mist endlich los werde aber nein. Heute Nacht kam Fieber dazu und ein Engegefühl in der Brust, sind dann ins Krankenhaus gefahren. Resultat: Leichte Herzmuskelentzündung, wird jetzt aber erstmal 10 Tage mit Antibiotika behandelt. Bei mir ist man da halt etwas vorsichtiger, weil ich mal was am Herzen hatte und auch drei OP's. Auf meiner Arbeit wissen die auch Bescheid, bin in der Ausbildung, aber nun bin ich bis Mittwoch wieder krank geschrieben. Ich habe ein total schlechtes Gewissen, brauch ich zwar nicht haben laut Aussage von denen, es wäre halt unglücklich, aber naja... Werde das Gefühl jetzt aber einfach nicht los!

Was meint ihr?

Danke für Eure Antworten.

Antwort
von KleinePommes, 35

Krank ist krank und eine Herzmuskel Entzündung sollte man nicht so auf die leichte Schulter nehmen. Also gute Besserung!

Antwort
von chokdee, 38

Ja das ging mir auch so als ich krank war.

Ich habe einfach mal meinen Chef direkt angesprochen. Und er sagte mir, ich soll mir keine Sorgen machen.

Danach ging es mir viel besser.

Kommentar von Monchichi93 ,

Ja, ich habe ja gesagt, dass ich ein schlechtes Gewissen habe und es mir leid tut, aber ich mir das nicht ausgesucht habe und darauf meinte sie, dass das stimmt und auch okay ist, wäre nur unglücklich, da momentan so viel zu tun ist

Kommentar von chokdee ,

Aber das ist doch ok. Also werde gesund und dann kannst du ja ein paar Überstunden machen, dann ist sie wieder glücklich ;-)

Aber zunächst ist die Gesundheit einfach wichtiger

Kommentar von Monchichi93 ,

Ja, da hast du wohl recht. Danke für die lieben aufmunternden Worte :)

Kommentar von Monchichi93 ,

Ich muss mal lernen, dass ich dann abschalte, sonst werde ich doch nicht gesund

Antwort
von DeathMagicDoom, 46

Wer krank ist, ist krank und sollte nicht arbeiten. Immerhin hat dich dir die Arzt Arbeitsunfähigkeit bescheinigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community