Frage von Feuerblitz14, 54

Schlechtes gewissen. Magersucht?

Hallo ich habe ein Problem und zwar esse ich seit 3 Tagen fast gar nichts mehr. Morgens einen Apfel, mittags einen Apfel, nachmittags normal mittag essen und abends nicht mehr. Dadurch habe ich in den 3 Tagen 2kg abgenommen. Ich wiege nun bei einer große von 169cm 58.5kg und fühle mich zu dick. Nach jedem essen habe ich ein schlechtes gewissen und mir ist schlecht.. bin ich schon magersüchtig? LG

Antwort
von Mikasuku123, 11

Wie sieht es denn momentag aus? es kann bei jedem mal vorkommen wenig zu essen aber das legt sich oft auch wieder :)

Kommentar von Feuerblitz14 ,

Naja es geht zur zeit schwangt mein Gewicht zwischen 57.5 und 58kg... morgens esse ich immer noch wenig also einen halben Apfel oder eine halbe Gurke. In der schule dann gar nichts. Mittags essen ich trotzdem normal weil ich meistens bei meiner oma esse. Abends esse ich manchmal ein Brot, manchmal einen Apfel oder gar nichts kommt drauf an. Heute habe ich abends mit einem Freund einen Döner gegessen und jetzt fühlt sich mein Bauch so aufgebläht an, mir ist schlecht und ich habe ein schlechtes gewissen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten