schlechtes Abitur mit 1,6 Chance auf ein Medizinstudium verbaut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mache zuerst den Gesundheitspfleger. Wenn Du schon den Sani in der Tasche hast wird der Dir nach meiner Kenntnis angerechnet. Wie es sich mit sogenannten Wartesemestern konkret verhält erlese bitte auf uni.de. 

Ja. Osteuropäische Fakultäten haben Cooperationsabkommen mit mindestens einer deutschen Fakultät. Der Vorteil ist einerseits dass dort die Betreuung bedeutend besser ist, mehr Praxisbezug durch die kleineren Semestergruppen erarbeitet werden kann. Dort wird das Physikum gemacht. Weiter geht es dann z.B. an der Uni Düsseldorf. Sie ist absolut nicht die Schlechteste wenn Du mich fragst. Finanziert werden kann so ein Studium dann über mehrere Stipendien. Leider gibt es dazu keine Seite die einen Überblick gewährt. Es ist nötig mehrere Stipendien zu erhalten um ein Studium voll finanzieren zu können. Die Stipendiengeber wissen davon und stellen sich nicht dagegen. 

Nutze das Archiv des Deutschlandfunk um weitere Informationen abzugreifen. Es hält regelmäßig auf den neuesten Stand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit genug Wartesemestern wird das schon, mach halt zuvor noch eine Ausbildung, nach so 6 Wartesemestern kommt man damit eigentlich schon rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
18.11.2015, 19:43

Falsch! Mindestwartezeit egal wie der DN aussieht beträgt 7Jahre. Sprich 14Semester.

1

Möglich nurmit sehr viel Wartezeit bei 1,6! Du kannst um die Wartezeit sinvoll zu nutzen eine Berufsausbildung imMedizinischen Bereich machen und danach darin Arbeiten. Wartezeit beträgt zur Zeit mind. 7Jahre. Desweiteren kannst du nicht als Notarzt tätig sein. Ein Notarzt ist ein normaler Arzt der Humanmedizin studierte, eine Facharztausbildung anschloss und eine Weiterbildung in Notrfallmedizin absolvierte. Es ist aber schon schön wenn man Träume hat. Man sollte aber stets am Boden bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?