schlechterer ping nach voip umstellung von o2 - wie kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Verbindung zum WAN mal trennen und ein paar mal neu Verbinden, manchmal bringt das was.

Wenn du deine geschwindigkeit nicht geändetr hast, sollte mit deinem setup alles wie gewohnt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shogunx
17.03.2016, 19:39

hat leider nichts gebracht. auch hab ich schon mehrmals getestet direkt den pc mit der homebox zu verbinden. jedoch kein unterschied.

ping bleibt gleich schlecht.

0

Der ping geht doch noch aber versuch mal deinen Router dahinter wegzulassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shogunx
17.03.2016, 13:23

"der ping geht doch noch". nein das finde ich absolut nicht. vorher waren es um die 30 und jetzt habe ich sogar teilweise 70ms. 

in online fps spielen ist das eine katastrophe.

es gibt auch keinen unterschied, ob nun mit router dahinter oder nicht. außer dass ich mein gewohntes netzwerk und die erweiterten funktionen meines eigenen routers habe.

0
Kommentar von minecrafter340
17.03.2016, 13:24

oh sry ich hab gelesen einen ping zwischen 20 und 40 deshalb und wenn nicht mach mal das was der andere gesagt hat

0

Hallo,

eigentlich gibt es keinen Grund für einen schlechteren Ping. Hast du darüber schon einmal mit der Störungshotline gesprochen?

Du findest die DSL Soforthilfe und die Rufnummer der Störungshotline hier:

https://www.o2online.de/kontakt/kunde/dsl/stoerungen/

Viele Grüße

Sandra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Anschluss auf DSL+Analog Anschluss zurückstellen.

Dann sollte der Gewünschte Ping wieder da sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?