Frage von eyob112, 88

Schlechtere Note weil ich Fehler gefunden habe?

Ich habe heute eine stegreifaufgabe im fach englisch zurückbekommen. Er hat mir einen Punkt zu viel gegeben (hab eine 1 anstatt 2 bekommen) Kann er mir die schlechtere note geben wenn er sie sich nochmal anschaut oder ich ihm es sage dass er mir einen Punkt zu viel gebgeben hat (Was ich nicht machen werde xD) Dankee

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von botanicus, 38

Wenn eine Note zu Unrecht gegeben wurde, kann sie korrigiert werden, in beide Richtungen. Ich persönlich verschlechtere Noten nicht im Nachhinein (außer bei ganz offensichtlichen Übertragungsfehlern, etwa wenn ich einem Schüler mit einer grottigen Arbeit und wenigen Punkten versehentlich eine 2 draufgeschrieben habe), aber erlaubt wäre es.

Kommentar von eyob112 ,

Kann ich auch in Konsequenzen geraten wenn ich ihm nichts sage?

Kommentar von botanicus ,

Nein, natürlich nicht. Du musst den Fehler ja gar nicht entdeckt haben. 

Ich selber schätze allerdings die Ehrlichkeit meiner Schüler, wenn sie mich darauf aufmerksam machen.

Antwort
von maddisinger, 44

also wenn ich zu meinem Lehrer gehe und sage das ich einen Punkt zu viel habe bedanken sie sich immer und sagen das ich deswegen die Note behalten darf:D aber selbst wenn du es nicht sagst ändert er/sie die Note nicht es ist ja sein/ihr Fehler also ich denke das wird er/ sie nicht tun kommt auf den Lehrer an:)

Antwort
von Lavieenrose12, 15

Nein Lehrer dürfen deine Note nicht schlechter machen nur besser es sei denn der Lehrer hat bei über der Hälfte der Klasse vergessen Fehler anzustreichen und er nimmt alle noch mal mit. ;)

Antwort
von Vega2611, 31

Lehrer dürfen deine Arbeit lediglich verbessern, nicht verschlechtern.

Kommentar von botanicus ,

Auch wenn das viele behaupten, wird es nicht richtiger.

Kommentar von botanicus ,

Fataler Irrtum :-)

Antwort
von Rockuser, 31

Könnt er, aber warum sollte er sich die Arbeit noch einmal ansehen:

Reden ist Silber, schweigen ist Gold :)

Antwort
von cxlxnx11, 25

Nein darf er nicht

Antwort
von Bubles, 42

Er darf Noten im Nachhinein nicht verschlechtern, macht aber nen guten Eindruck wenn du es sagst

Antwort
von Legend16, 36

Kann er schon aber glaub nicht das 1 Punkt so eine großen Unterschied macht

Antwort
von Herpor, 8

Ich habe das immer so gehandhabt: wenn ich einen Fehler übersehen oder einen Punkt zu wenig gegeben hatte, habe ich zu Gunsten des Schülers entschieden. Wenn ich einen Fehler zuviel angestrichen hatte, habe ich die Korrektur nachträglich berichtigt und besser benotet.

Das war allgemeiner Usus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community