Frage von ReckerM82, 61

Schlechter Realschulabschluss als was bewerben ohne wirkliche Interessen?

Hallo Ich habe letztes Jahr meinen Abschluss gemacht und arbeite seit mehr als 5 Monaten in einem Altenheim als bufdi wo ich aber zu 100% nicht bleiben will und so schnell wie möglich raus möchte 

So da ich mich dann bewerben muss da ich nicht weiter zur Schule will habe ich ein Problem

 Das erste ist das mein Abschluss kein guter ist und das Zweite Problem ist ich habe beruflich überhaupt keine Ahnung was ich machen möchte und zur Schule sind mal Leute von Arbeitsamt gekommen und konnten mir auch nicht wirklich helfen und haben mir dann das BFD im Altenheim empfohlen was aber ein Fehler war

 So jetzt steh ich wieder da ohne Interessen ohne viele Möglichkeiten was ich machen kann da mir mein Abschluss auch viele Wege blockiert Was kann ich in so einer Situation machen? 

Ich will möglichst schnell raus aus diesem Betrieb da ich dort schon nahe an wutausbrüchen komme weil mir das keinen Spaß macht ich mich dorthin quäle die Bedingungen unter denen ich arbeite nicht gut sind und jeder Bewohner nur was von mir will da sich die Pfleger nicht wirklich rühren Hoffe auf hilfreiche Antworten Vielen dank im vorraus

Antwort
von franzlmeier, 34

Was machst du denn in deiner Freizeit gerne? 

Interessierst du dich zum Beispiel für Autos oder bist du gerne am PC aktiv? Hast du vielleicht eine soziale Ader, sodass du dir irgendwas im sozialen Feld machen willst.

Denk einfach mal in einer ruhigen Minute über deine Interessen und Hobbys nach.

Kommentar von ReckerM82 ,

In der Freizeit sitze ich am Pc,weil wenn ich von der Arbeit komme habe ich nie Lust noch etwas zu machen Ich arbeite grade im sozialen versuche aber möglichst schnell da raus zu kommen ist wirklich nichts für mich Ich stehe eigentlich nur auf das Militär und habe sonst wirklich keine Interessen was man beruflich so machen kann bin irgendwie nur darauf fixiert hab ein Gefühl das es das richtige ist

Antwort
von 21031997, 55

Bewirb dich nirgendwo wo du nicht wirklich arbeiten möchtest. Das Arbeitsamt wird dir sicherlich helfen den passenden Beruf zu finden.

Kommentar von ReckerM82 ,

Naja ich war wieder beim arbeitsamt (vor 3 Monaten ) aber die sagen mir ständig schau einfach ob es besser wird wir wissen nicht wie wir dir helfen sollen wenn du nicht weißt was du mal machen willst

Kommentar von 21031997 ,

Es gibt leider nur folgende Möglichkeiten:

Nutze deine Zeit um dir zu überlegen welcher Beruf passen könnte.

Geh weiter zur Schule( meiner Meinung am sinnvollsten)

Werd arbeitslos.

Was anderes gibt es ja nunmal nicht ;)

Kommentar von ReckerM82 ,

Ich hab mir eigentlich überlegt zur Bundeswehr zu gehen aber ohne Ausbildung möchte ich das auch nicht da ich dann nach ein paar Jahren wieder da stehe wo ich jetzt bin

Antwort
von saturna007, 58

Fachverkäufer

Kommentar von ReckerM82 ,

Niemals

Kommentar von saturna007 ,

Koch

Kommentar von ReckerM82 ,

Das finde ich auch nicht schön ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community