Frage von xXDragoneelXx, 28

Schlechter Mathe Lehrer - Beschwerden?

[Sry, langer Text ;D] Guten Morgen/Mittag/Abend,

ich habe einen Mathe Lehrer der uns gar nicht berücksichtigt. Er lässt uns eine Menge Dinge lernen und lässt uns für alles nicht genug Zeit. Wir schreiben uns jedes mal etwas ins Merkheft, was ich ja eigentlich ganz gut finde. Jedoch lässt er uns zu wenig Zeit zum lernen, ohne Berücksichtigung auf andere Fächer. Gestern konnte keiner ihm sagen was wir uns ins Merkheft geschrieben haben. Darum hat er eine unangekündigkte Lernkontrolle gemacht. Dazu haben wir uns gestern drei Sachen ins Merkheft geschrieben. Heute hat er uns zu den Sachen ausgefragt, die wir uns gestern ins Merkheft geschrieben haben. Keiner konnte Antworten. Erneut haben wir eine Lernkontrolle geschrieben. Am Ende der Stunde bekamen wir die Lernkontrolle von gestern zurück und dazu ein Zettel in dem stände, wir würden nicht richtig lernen. Zur Zeit schreiben wir auch so einige Arbeiten. (Nicht ganz so wichtig :): Da ich letzte Woche am Mittwoch krank war, konnte ich die Chemie Arbeit nicht schreiben. Morgen muss ich dann die Deutsch und Chemie Arbeit schreiben.) Auf dem Zettel befand sich dann auch noch ein Notenspiegel der Lernkontrolle. (Ich hatte eine 4) Es hatten neun Schüler die Sechs, sechs Schüler die Fünf und vier Schüler die Vier (bin mir grad nicht ganz sicher, hab den Notenspiegel nicht vor mir liegen). Kein Schüler hatte die Eins, Zwei oder Drei bekommen.

Ein weiteres Bsp. (Bsp. 2) zu meiner späteren Frage wäre: Letztes Jahr hatten wir etliche Mathe Stunden vor einer Arbeit. Ich habe in der Arbeit ziemlich schlecht abgeschnitten. Darauf kam der Mathewettbewerb. Unser Musik Lehrer war so nett uns die Stunde Musik vor dem schreiben des Mathewettbewerbes Zeit zum lernen zu geben. Ich habe es genutzt und ging zum Lehrer nach vorne und habe drei Aufgaben mit ihm zusammen gerechnet. Darauf konnte ich es ganz Easy. Bei einer anderen Aufgabe hatten er und mein Mathe Lehrer unterschiedliche Meinungen wie man zum Ergebnis kommt.

Und ein letzten Bsp. (Bsp. 3): Letztes Jahr hatten wir eine sehr schlechte Mathelehrerin. Das meint auch so ziemlich jeder Schüler der Schule. Sie konnte ziemlich schlecht erklären, dennoch verstand ich alles, weil sie uns dieZeit gab, zu lernen. Haben wir etwas nicht verstanden, konnten wir nachfragen. Da ich immer recht schnell fertig mit den Aufgaben war, durfte ich auch den anderen Mitschülern es erklären, da ich (obwohl ich eigentlich darin schlecht bin) es besser erklären kann, als unsere ehemalige Mathe Lehrerin.

Frage: Könnte man da nicht irgend etwas machen?

[Nochmals sry für den langen Text.]

Ich bedanke mich schon ein mal.

(Da ich für heute Schlafen gehe, werde ich erst Morgen auf eure Antworten eingehen.)

Sollte es Fragen geben, könnt ihr diese mir in Form der Antwort stellen.

Antwort
von JannikGer, 13

Ich denke ein Brief ans Ministerium für Bildung sollte reichen. Hat bei uns schon mal gefunzt

Antwort
von AnnnaNymous, 13

Ihr scheint nur schlechte Mathelehrer an der Schule zu haben^^. Nein, dagegen wirst Du kaum etwas machen können, außer zu lernen. Wieso weißt Du nicht, was Du Dir gestern ins Merkheft geschrieben hast?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community