Frage von Mariouu, 77

Schlechter Luft und taubheitsgefühl durch Codein tropfen?

Hallo zusammen :-)

Ich habe heute vom Arzt Codein Tropfen verschrieben bekommen wegen dem starken Husten.

Ich habe so viele Tropfen genommen wie es auf dem Zettel stand. Jetzt eine Stunde später habe ich das Gefühl als würde ich schlecht Luft bekommen und mein ganzer Hals fühlt sich taub an, so das ich kaum trinken/ essen kann und mich sonst verschlucke.

Ist dies normal ? hat jemand schonmal solche Tropfen genommen ? Danke schonmal ! :-)

Antwort
von dadamat, 61

Codein dämpft das Atemsystem, bei Überdosierung kann die Atmung flacher / seltener sein, so dass eine Luftnot auftreten kann. Bei sonst gesunden Menschen werden 20mg = 20 Tropfen gut und ohne Luftnot vertragen. Bei Lungenkrankheiten sollte die Dosierung geringer angepasst werden.

Antwort
von stonitsch, 59

Hi Mariouu,bei Reizhusten soll Kodein den Husten unterdrücken,also keine ursächliche Behandlung.Sollte ein Auswurf vorhanden sein,ist Kodein kontraindiziert.Codein dämpft auch das Atmen,auch ein Taubes Gefühl kann sich einstellen,was unter Umständen zum Verschlucken führen kann.Ergebnis:Starker Husten,um Speisebrocken,die in die Luftröhre gelangt,wieder zu entfernen.LG Sto

Antwort
von floorian1312, 62

Codein wird von manchen auch missbraucht. Wenn du Zuviel davon nimmst fühlst du dich "high" oder bekommst ne "Euphorie"

Ja ich hab die Tropfen auch schon genommen. Wenn eine Überdosis nimmst ist das normal. Ich war regelrecht süchtig danach :D

LG Flo :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten