Frage von moin09, 36

(schlechte) Zeugnisse der Oberstufe in die Bewerbungsmappe?

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob man die zwei Zeugnisse der Oberstufe (Einführungsphase, 1. Jahr) mit in die Bewerbungsmappe packt? Klar, an sich muss man das machen, nur in meinem Fall sind die Zeugnisse sehr, sehr schlecht und mit vielen Fehlstunden versehrt, da ich das Abitur nicht weitermachen wollte.

Von Freunden habe ich gehört, dass ich mir damit ein Eigentor schießen würde (habe bis jetzt auch noch nie die Zeugnisse reingepackt). Und letztens noch im Bewerbungsgespräch habe ich den Rat bekommen, dass man die Zeugnisse rein tun MUSS.

Was meint ihr?

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 21

Hallo moin09,

um was für eine Bewerbung geht es denn?

Kommentar von moin09 ,

Ich meine eine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz

Kommentar von judgehotfudge ,

Da wirst Du nicht drum rum kommen. Wenn Du die Zeugnisse weglässt, wirst Du sofort eine Absage bekommen.

Antwort
von hahgay, 36

Wer sagt, dass man das muss? Dazu zwingen kann dich keiner. Was der Empfänger der Bewerbung davon hält, ist ihm überlassen.

Kommentar von moin09 ,

Klar kann mich keiner dazu zwingen. Nur wenn ich das von einem Personaler von Bertelsmann höre, muss da was dran sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten