Frage von DieGiraffe678, 56

Schlechte Zähne mit 15?

Ich bin 15 Jahre alt und trage etwa seit 4 Jahren eine Zahnspange. Ich habe extrem schlechte Zähne (meine Schuld, habe mich nie wirklich darum gekümmert) und werde auch oft in der Schule damit konfrontiert und das bringt mich wirklich langsam an meine Grenzen. Ich habe extrem Angst vorm Zahnarzt und auch vor den Kosten die dabei entstehen könnten, da ich selber bzw. meine Familie nicht sehr viel Geld hat. Habe Karies sichtbar an einem Schneidezahn und Zwischenzahnkaries bei meinen Vorderzähnen. Ich brauch unbedingt Rat von euch

Danke im vorraus

Antwort
von Deichgoettin, 56

Welchen Rat? Du sollstest schnellstens zum Zahnarzt gehen und Deine kariösen Zähne behandeln lassen. Tust Du es nicht, wird es mit Sicherheit in absehbarer Zeit sehr teuer werden und Deine KFO- Behandlung war für die Katz. Wenn Du Angst vor dem ZA hast, dann suche Dir - im Internet oder in den Gelben Seiten - einen ZA, der sich auf Angstpatienten spezialisiert hat.

Antwort
von celikeksx3, 38

Füllungen an sich kosten dir nichts, teuer wirds, wenn du nicht hin gehst und später dann kronen/Implantate/Prothesen brauchst, denn dann hast du einen beträchtlichen eigenanteil ;)

Antwort
von Taqzyboy, 47

Geh einfach zum Zahnarzt das ist die einzige Lösung. Dafür sind sie doch da digger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten