Frage von Streifi2, 68

Schlechte Noten in Schule!?

Hallo,ich bin 13 in der 7 Klasse im Gymnasium und schreibe seit dem 7 Schuljahr nur schlechte Noten,ich übe auch viel 5xWoche 1 stunde und kann alles vor den Arbeiten ich habe auch Nachhilfe und kann da alles!ich hatte in der letzten Latein Arbeit ne 5+ morgen bekommen wir eine zurück und meine Lehrerin hat gesagt das die Arbeiten sehr schlecht ausgefallen sind.Ich will nicht zur Real Schule wechselt,weil man da fast nur geminnt wird es drogenverkäufer gibt und mir die Schule so nicht gefällt.was soll ich tuen?

Antwort
von Niklas98G, 35

Latein ist der größte sche*ß!!! Das kannst du irgendwann abwählen, hab ich auch gemacht!

Aber sprech mit deinen Lehrern darüber, was GENAU du falsch gemacht hast, weil aus Fehlern lernt man...

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 21

Es gibt auch Dealer an Gymnasien;)

Kommentar von 20johnny00 ,

oh ja

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

& des sind die aller schlimmsten ;)

Antwort
von Resa900, 29

Vielleicht stellst du dich auch einfach selber unter druck.

LGResa900

Kommentar von FayTaore ,

Stimm ich zu. Vielleicht sind deine Noten schlecht, weil du dich vor den Proben immer selbst stresst. Vielleicht mal weniger lernen anstatt immermehr. Die Sachen von der letzten Unterrichtsstunde nur kurz überlesen, wenn du das Fach wieder hast und wirklich nur vor den Proben das genauer angucken. Und wenn du einfach Probleme beim schreiben von Proben hast (Nervosität oder sowas) empfehle ich sowas wie Rescue zu nehmen oder Kaugummis kauen. Normalerweise haben Lehrer in solchen fällen kein Problem damit (Ist zumindest bei uns so und bei meinen Geschwistern ging das auch ^^ )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten