Frage von hasenlol123, 59

Schlechte Note wie Beichten?

Hallo Leute,Es geht darum dass ich in Mathe nicht so gut bin.. Ich hatte schon mehrere schlechte Noten hintereinander und heute hab ich wieder eine sehr schlechte note :( Ich kann nicht mehr gut denken und ich weiss das meine Mutter nicht gerade glücklich wird... Ich verstehe ja das thema aber am Test hab ich natürlich wieder das meiste falsch :( Wie soll ich es am besten meiner Mutter sagen? :/ Danke im Vorraus!

Antwort
von spinningtaco, 23

Naja in Mathe haben viele Jugendliche ihre Probleme. Manchen liegt das auch überhaupt nicht. Ich weiß ja nicht ob du es schon einmal in Erwägung gezogen hast in Nachhilfe zu gehen. Habe ich damals auch gemacht und es hat geholfen :) Ich denke deine Mutter wird sich vielleicht erstmal aufregen, kann ich aber nicht beurteilen wie die tickt weil ich sie nicht kenne. Aber wenn du ihr halt in Ruhe erklärst das du es für besser hälst wenn du die Woche 1-2 mal in Nachhilfe gehst.. wird die das hoffentlich verstehen :)

Antwort
von rommy2011, 23

also ich habe selbst einen sohn und das wichtigste für mich war immer, ihm zu sagen: es darf nichts geben, was du mir nicht sagen kannst. auch wenn man nicht gerade begeistert ist über schlechte zensuren, ich habe immer sehr engmaschig verfolgt wie mein sohn benotet wurde und wenn ich schwächen erkannt habe, dann haben wir uns einen plan gemacht, wie er intensiver oder sogar mit nachhilfe wieder den anschluss bekommen kann und ich glaube das solltest du mit deiner mam auch genau so angehen, wenn du sagst: mam ich brauche hilfe, dann ist sie eher weich gespült - als wenn du kommst und ihr die schlechten zensuren unter die nase hältst.

Antwort
von Rocker73, 29

Hi, ehrlich sein ist hier das wichtigste, zeig ihr das du zu deiner schlechten Note stehst. Sag es so: "Sorry Mama, ich hab Mist gebaut. Ich hab die und die Note in Mathe, ich dachte ich könnte alleine besser werden, aber das war leider falsch, ich glaube ich brauche Hilfe, kann jemand mit mir lernen oder kann ich in Nachhilfe?"

Wenn du ihr zeigst das du dich wirklich bessern möchtest wird sie sich sicher schnell entspannen. Du wirst in deinem Leben noch viele Noten zurückbekommen, manche werden gut, manche schlecht, am Ende ist es nur eine Note, mach dich nicht so fertig deswegen!

LG

Antwort
von TimoDelt, 36

Das kommt immer darauf an wie deine Mutter reagiert. Sagen musst du es ihr so oder so du musst nur versuchen den richtigen Moment ab zu passen und am besten zu erzählen wie es dazu kommt. Hast du einen notenschnitt der Klasse? Wenn der Test allgemein schlecht ausgefallen ist, kannst du ja sagen dass der Test total am Thema vorbei war, was ihr behandelt habt. Wenn sogar die oberstreber nur ne 3 oder so haben dann ist ne 5 echt gut 😅

Antwort
von quanTim, 11

Am besten ist es, wenn d nicht zu lange wartest, sonder direkt zu deiner mutter gehst, sag ihr das es dich selbst auch stört, und das du was daran ändern willst, z.B. in dem du in zukunft nachhilfe nimmst

Antwort
von Win32netsky, 19

Hallo einfach zeigen, es wird sie nicht stören, Sie ist ja schon daran gewöhnt.

Wie ist Dein Tagesablauf nach der Schule?

Gruß

Kommentar von crossingleaf ,

Sag einfach das du viel gelernt hast xd

Kommentar von Win32netsky ,

Was ja nicht stimmt? Also die Mutti auch noch anlügen? Schlechte Idee!

Antwort
von superlolly, 11

 genau so ;) :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten