Schlechte laune geniessen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja weist du, mit der Traurigkeit ist es so eine komplizierte Sache. Dieses Gefühl ist normal. Wir sind unvolkommen und daher ist es nicht merkwürdig traurig zu sein. Ob es jetzt normal ist dieses Gefühl zu genießen kann ich die nicht beantworten. Dafür kann ich dir aber sagen wie ich mit meiner Traurigkeit meistens umgehe. Nehemen wir ein Beispiel.

Ich war lange traurig da ich keine Freundin hatte. Ich bin ein Junge, es ist normal das ich jemanden beschützen und lieben will und dafür schähme ich mich nicht. Ganz im gegenteil, ich bin froh das ich so empfinde. Nur konnte ich kein Mädchen finden das meinen Kriterien entspricht da ich jemanden wirklich lieben will und keine oberflächlche person neben mir für eine woche stehen haben will. Ich war wirklich traurig desswegen. Aber ich habe mich damals wie sonst je nicht diesem gefühl der trostlosigkeit übergeben. Ich wusste irgendwann kommt der augenblick an dem mein Problem ein Ende haben würde. Las dich nicht entmutigen und versuche deine gefühle zu kontrolieren.

Traurig sein gehöhrt zum leben dazu wenn unser wille und körper mal nicht kriegt was er will. Es ist aber immer schön wenn man am ende sein Ziel doch nich erreicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Gute Freundin von mir meint von sich das es sich Viel besser findet schlecht drauf zu sein als gut drauf zu sein. Sie hört auch nur Traurige Musik und guckt nur Traurige Filme weil sie es Viel mehr mag Traurig dabei zu sein sie findet es super und hat keine Probleme damit so zu leben deswegen ist es eigentlich Normal. für mich wäre es nichts 🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seelenloseleere
10.02.2016, 23:45

ja das mit der traurigen musik kenn ich...ich liebe es Musik zu hören wenn ich niedergeschlagen/traurig bin...aber ich glaube nur weil mich das aufheitert.

0

Hey :)
Also ich denke negative Gefühle oder Emotionen machen dich eher krank und ich wünsch es dir wirklich nicht..
Klar, manchmal wenn man schlecht drauf ist will man einfach schlecht drauf sein, aber bleib nicht dabei! Ich weiß ja nicht was in deinem Leben alles passiert ist und was dich bewegt, aber gebs ab, lass es hinter dir bzw. probiert es mal :) Es gibt so unfassbar viel gutes in jedem Leben und ich wette du hast viele Gaben bekommen und Talente - entdecke die doch und sei dankbar und froh!:)
Lass dich nicht vom bösen über winden, sondern überwinde das böse mit gutem:)

Ganz, ganz herzliche Grüße und eine gute Nacht!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechte Laune oder allgemein auch negative Gefühle zu zulassen ist sogar gut.

Wenn du noch darüber Traurig oder wütend bist, das du schlecht drauf bist und versuchst das krampfhaft zu lösen, erreichst du in den meisten Fällen das Gegenteil.

Auch mal schlecht drauf zu sein gehört zum Leben und ist Teil der Achterbahn. Die Gefühle zu akzeptieren ist das wohl Beste in der Situation. So lange du nicht versumpft darin und dich in deinem vermeintlichen Leid suhlst.

Keiner verlangt oder sollte verlangen, das alle immer gut drauf sind. Das ist schlichtweg nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung