Frage von ILiK3xD,

Schlecht inder Schule

Hi,

ich bin zur Zeit in der Schule relativ schlecht da ich so Sachen wie auswendig lernen immer verhaue.

Ich steh in Deutsch schon 4, obwohl ich mich eigentlich gut ausdrücken kann und mir auch anderes nicht schwer fällt, außer eben das auswendig zu lernende.

Das zieht mich dann immer auf die 4 zurück, Gedichte, etc.

 

Ich kann mich nicht oft zum lernen durchringen da es eh nichts bringt, da ich alles total schnell wieder vergesse. Aber auch nur das, was verlangt wir zu lernen.

Ich hab mal im Internet von allein aus eine Sprache gelernt (Das Nötigste) Alles blieb im Kopf und ich kann es auch nach 2 Jahren noch.

Liedertexte merke ich mir auf Anhieb, wenn ich ein Lied höre, Lieder für den Musikunterricht kann ich mir aber nur mit ein wenig Mühe merken. (Obwohl das nun nicht so schwer fällt.)

Nur wenn ich für die Schule lernen SOLL, ist halt alles wieder weg.

Warum ist das so?

Antwort von Asamad,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hol dir hilfe von

eltern

nachhilfe

lehrern

schulzozialarbeiter/in

Internet

Antwort von SveniiGargamel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

lern öfters ... wenn du am 1. tag  das was du lernen SOLLST ein wenig lernst und am 2. alles richtig lernst und am 3. nur nochmal durchlesen kannst du das alles viel besser merken ;D

mach ich auch so

Antwort von user1182,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

E wäre ratsam herrauszufinden welcher lerntyp du bist

 

Testen kannst du das hier: http://www.philognosie.net/index.php/tests/testsview/150/

es wäre ratsam einen didaktik und metodikkurs an einer VHS in deiner Nähe zu belegen.

 

Viel Glück und Kopf hoch, hoffe ich konnte helfen

Antwort von thelastlion,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

sachen die man gerne macht, behält man sich auch. aslo also wenn man sich für ein bestimmtes fach interessiert und es einem spaß macht sich damit zu beschäftigen, lernt man das allles viel schneller. ich bin auch nicht besonderst gut, aber ich schaffe es trotzdem das alles in den kopf zu quetschen

Antwort von JaneDoe231,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wahrscheinlich der Lerndruck. Wenn zuviele Erwartungen an dich gestellt werden, blockierst du wahrscheinlich innerlich...geht mir auch oft so. Da ist es vielleicht wichtig, herauszufinden, wer dir den Stress macht...du dir selber oder kommt das von außen ? Die Sachen, die einen interessieren, behält man grundsätzlich leichter...ich würde sagen, das ist normal ;)

Antwort von lolklo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

seit wann muss man in detsuch was auswendig lernen?

Antwort von Vatibati,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nachhilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten