Schlecht geträumt - was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Du brauchst keine Angst haben :) Oft "werden die Träume wahr", weil es logisch ist, dass sie wahr werden. Was ich meine: Dein Kopf arbeitet im Schlaf deinen Tag auf, du machst dir Gedanken über das, was passiert  ist und das was noch kommt. Und wenn du solche "Befürchtungen" im Schlaf hast, kann es gut sein, dass sich dein Unterbewusstsein eine der logischen Folgen aus deiner Situation ausgesucht hat. Wenn das dann später eintritt, hat das nichts mit deinem Traum zu tun, sondern einfach, weil es sehr wahrscheinlich war, dass alles so kommt :) Ich hoffe das war in irgendeiner Form verständlich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann eigentlich nicht sein mit dem wahr werden wenn du dich gleich am nächsten Tag erinnerst. Kritisch wird es wenn dein Erinnerungsvermögen erst später einsetzt als am ersten morgen. Hängt damit zusammen das du zu wenig im Tiefschlaf warst. Auch könntest du ja entsprechende Vorkehrungen treffen um es zu verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Legt dich nochmal hin, es sind Ferien und träum was süßes 🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kreuzzzfeuer
01.02.2016, 09:22

*Leg doofe Autokorrektur :P

0
Kommentar von IrinaLove
01.02.2016, 09:23

Schön wärs.... bei mir fangen Ferien erst in 4 Tagen an😢

0
Kommentar von Kreuzzzfeuer
01.02.2016, 09:25

hmmm... was hast du denn geträumt? 😫

0
Kommentar von Cupcake4444
01.02.2016, 09:25

besser als in 2 Wochen ;)

0

Alles gut, keine Sorge :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?