Frage von MatthesSullivan, 64

Schlauchpflanze (Sarracenia) mit winzigen Fliegen/Käfern überseht. Was kann ich tun?

Hallo zusammen,

Ich habe seit nun über 3 Jahren eine fleischfressende Schlauchpflanze (Sarracenia) auf der Fensterbank stehen. Seit ein paar Tagen hat sich eine Kolonie von winzigen Fliegen oder Käfern an den noch jungen nicht geöffneten Schläuchen in der Mitte gebildet. Die Pflanze befindet sich als Sumpfpflanze durchgehend im Wasser und zieht bekanntlicher Weise auch Insekten der Größe an, jedoch noch nie zuvor in diesem Ausmaße.

Habe nun ein wenig Sorge, dass es sich hierbei um einen Schädling handelt, welcher der Pflanze schaden könnte.

Muss ich mir Sorgen machen bzw was kann ich tun, damit die Kolonie von Insekten wieder verschwindet?

Vielen Dank im Voraus,

LG, Matthes

Antwort
von Hexe121967, 47

ich glaube, deine pflanze hat läuse.  mein ficcus hatte die auch mal. ich hab den nach draussen gebracht und mit spüliwasser abgesprüht (so dass nichts in die erde kommt). einwirken lassen und anschliessend mit klarem wasser wieder abgeduscht.  es gibt aber auch mittelchen im fachhandel

Kommentar von MatthesSullivan ,

Mist, heute morgen noch im Baumarkt gewesen :-P 

Aber vielen Dank für die schnelle Antwort. Werde die Biester dann mal bekämpfen ;)

Antwort
von Bitterkraut, 34

Das sind Blattläuse. wie man die bekämpft, von Hausmitteln bis Chemie, kannst du tausendfach im Netz lesen.

Die schwarzen Dinger sind die adulten Läuse, die weißen die Larven.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten