Frage von Hartheimer83, 22

Schlauchpflanze frisst Wespe?

Hi Leute. Da heute ein super schöner tag War hat meine schlauchpflanze Sonne auf dem Balkon getankt.als ich sie vorher reingeholt habe stellte ich fest das in jedem Schlauch wespen drin waren. Jetzt frag ich mich ob das der Pflanze gut gut wespen oder ob es die Pflanze kaputt machen kann....!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Heklamari, 3

der schmeckt das !!!

und es bekommt ihr auch

Antwort
von synthemesc, 9

Ganz im Gegenteil, dafür ist die Pflanze ja gemacht - sie freut sich über all die Nährstoffe, die in den Tieren stecken. 

Nephenthes attenboroughii, eine sehr gross werdende Kannenpflanze, verdaut sogar kleine Säugetiere, wenn diese in ihre Fallen geraten. Diese gehören zwar nicht unbedingt in ihr 'Beuteschema', aber wenn eines unglücklicherweise in eine ihrer Kannen fällt, mach das der Pflanze gar nichts aus und das Tier wird kurzerhand verdaut. 

Als die Gattung Nepenthes damals entdeckt wurde und einer der Forscher eine tote Ratte in einer Kanne fand, war das eine Weltsensation. Eine Pflanze, die eine Ratte fängt!! Natürlich ist dies völliger Quatsch, die Pflanze fängt lediglich Insekten, die sie mit ihrem Nektar anlockt. Wenn aber ein Säugetier dumm genug ist und in eine Kanne fällt, hat es halt Pech gehabt ;)

Kommentar von Hartheimer83 ,

okay dachte nur weil es ja ein unterschied ist von fliege zu Biene oder Wespe da diese ja Giftstoffe haben oder Drüsen mit Gift also dort am Stachel halt.deswegen die frage .

Antwort
von HeikePlauner, 16

Das ist ganz normal. Wespen, Fliegen und Wildbienen werden vom Duftstoff angezogen und fallen in die Röhre. Der Pflanze passiert nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community