Frage von wasser4531, 98

Bekommt man nach einer Nierenoperation einen Schlauch in den Penis?

Bekommt man nach einer Nierenoperation einen Schlauch in den Penis ? Wie macht man damit Pipi ?

Antwort
von ede45, 43

Leider ja! Nach der OP darf sich der Urin auf gar keinen Fall bis zum Nierebecken stauen. Damit braucht man gar kein Pippi zu machen. Der Urin läuft von alleine in einen Urinauffangbeutel der jeden Tag mindestens einmal geleert wird. Wenn nötig auch mehrere male. Nach der Narkose bist du sowieso noch mehr oder weniger benommen je nach dem wie stark bzw. tief die Narkose war. Wenn du wieder vollkommen wach bist hat sich dein Körper schon fast daran gewöhnt und du wirst ihn gar nicht mehr so deutlich spüren bzw. als unangenehm empfinden. Aber das ist auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich. LG

Antwort
von FeeGoToCof, 69

Was für eine OP? Nierensteinentfernung?

In dem Falle: ja, der Stent bleibt und gewährleistet, dass die abführenden Harngänge sich nicht zusetzen und der Gries abgehen kann...

Antwort
von peterobm, 62

das ist ein Blasenkatheder und gewährleistet den ständigen Harnabgang in einen Beutel. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten