Frage von Zimtbeere, 75

Schlank trotzdem Bauchfalte beim sitzen. Tipps dagegen?

Die Bauchfalte war nicht immer da. Erst seit 2-3 Jahren also ab meinem 21. Lebensjahr Ca hat das begonnen anfangs mit einem Streifen und mittlerweile sind es 3 übereinander liegende. Ich war schon immer schlank, Körpergewicht blieb unverändert. Könnte die Ursache mangelnde Ausdauer sein? Hilft Joggen dagegen? Oder etwas anderes? Könnt mir auch Lebensmittel vorschlagen die dagegen helfen würden :-) falls es noch weiterhilft: ich esse täglich Weißbrot (toast) zum Frühstück und Abendbrotzeit, habe mal gelesen dass es nicht gut sein soll und vielleicht könnte das die Ursache für die lasche Haut am Bauch sein?

Antwort
von julius1963, 45

Na Weißbrot ist ja nun wahrlich nicht förderlich für einen flachen Bauch. :-)

SitUps, gerade sitzen (das tun die Wenigsten), Obst und Gemüse und vor allem angereicherten Zucker in jedweder Verzehrform vermeiden.

Antwort
von maxZ96Z, 40

ich befürchte dass du nicht viel dagegen machen kannst, sowas kann einfach mit der zeit kommen und nicht weggehen. einige leute haben das ihr leben lang trotz Untergewicht.
Evtl hast du erfolg damit deinen bauch, insbesondere den unteren bauch zu trainieren, so dass die muskeln das gewebe "spannen".
Probier mal Legraises oder rückwärts crunches

Antwort
von putzfee1, 35

Die Haut ist mit 21 Jahren nicht mehr so elastisch wie mit 15. Das ist der einzige Grund. Das heißt, wenn du sitzt, zieht sie sich nicht mehr komplett zusammen, sondern bildet "Röllchen". Das ist völlig normal und durchaus auch bei schlanken Leuten so, die nichts falsch machen. Es hat auch nichts mit Ausdauer oder der Ernährung zu tun. 

Ändern kann man daran nichts, oder höchstens vorübergehend durch eine Bauchstraffung. Ich halte es aber für ziemlich unsinnig, sich operieren zu lassen, wenn innerhalb von wenigen Jahren das "Problem" sowieso wieder da ist.

Antwort
von rosek, 23

machst du sport ?

Was du dort beschreibst kann ein Anfang vom so genannten "Skinny Fat" sein.

Bedeutet man ist eigentlich Schlank , hat aber trotzdem am Bauch/Po/Beinen/Armen etwas Fett.

hier mal ein Video , welches dich interessieren könnte

Viele Grüße,

Rosek

Antwort
von Belladonna1971, 30

Abgesehen davon, dass Weißbrot nicht die beste Wahl ist....

ist Dein Bauch ganz normal! Und fall nicht auf irgendeinen Quatsch herein wie "skinny fat" und so. Wenn Du mal ein Baby haben möchtest, wirst du sehr dankbar sein für die Elastizität deines Bauchgewebes.

Lernt einfach zu akzeptieren, dass der menschlche Körper ist, wie er ist. Und selten so, wie in den Medien gezeigt.

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community